Aktuelles und Termine

Wir möchten unsere Patienten stets über aktuelle Vorgänge im Haus auf dem Laufenden halten. Damit Ihnen heute und in Zukunft nichts entgeht, finden Sie hier alle nötigen Informationen rund um Termine und aktuelle Veranstaltungen im EVK Hamm übersichtlich aufgeführt.

Veranstaltungen

Integrative Onkologie Schnuppernachmittag23.08.2017

Datum: 23.08.2017

Zeit: 15:00

Ort: Wivo Veranstaltungsraum, EVK Hamm

Unser Programm "Integrative Onkologie - Angebote für Krebspatienten" startet Ende August. Um Ihnen Gelegenheit zu geben, alle Therapeuten und ihre Kurse kennen zu lernen, laden wir herzlich zur Einführungsveranstaltung ein.

Weitere Informationen zu diesem Programm können Sie hier herunterladen.

Aktiv gegen Darmkrebs - was hilft wirklich?06.09.2017

Datum: 06.09.2017

Zeit: 16:00

Ort: reha bad hamm, Facharztzentrum EVK Hamm, 5. Etage

Darmkrebserkrankungen stellen die zweithäufigste Krebserkrankung dar. Die moderne Medizin ermöglicht in vielen Fällen eine Heilung und ein langfristiges Überleben.

Welche Möglichkeiten gibt es, das Wiederauftreten von Krebs zu vermeiden und die Lebensqualität zu verbessern? Erfahren Sie wissenschaftlich gesicherte Erkenntnisse zu den Aspekten:

  • Bewegungstherapie und Sport - erstaunliche Resultate
    (PD Dr. Freerk Baumann, Dt. Sporthochschule Köln)
  • Medikamentöse Prävention - was hilft?
    (Dr. med. Monika Schwalenberg, EVK Hamm)
  • Die Bedeutung der OP-Technik für den Verlauf der Erkrankung
    (Prof. Dr. med. Georg Omlor, EVK Hamm)

Hier gibt es die Infos zur Veranstaltung noch einmal im Einzelnen zum Herunterladen.

Info-Abend mit der Hebamme: Wunder Geburt - Was passiert da eigentlich?28.09.2017

Datum: 28.09.2017

Zeit: 19:00

Ort: WIVO-Veranstaltungsraum

Wie kann eine Geburt ablaufen? · Welche Möglichkeiten habe ich? · Was kann ich tun?

Weitere Informationen zu den Terminen finden Sie hier.

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht - wie mache ich es richtig?17.10.2017

Datum: 17.10.2017

Zeit: 18:00

Für fast alle Menschen kommt es überraschend: Einen Unfall, eine lebensbedrohliche Erkrankung hat niemand auf dem Zettel. Plötzlich stellen sich Fragen, wie man über Leben und Sterben denkt, ob man vertrauten Personen Vollmachten über Konten oder zur Verhandlung mit Behörden gegeben hat.

Katharina Kroll, Rechtsanwältin mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Erbrecht hält seit Jahren Vorträge zum Thema Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht. Sie erklärt Schritt für Schritt wichtige Formulierungen und Fallstricke in den Dokumenten und steht an der Seite von Seelsorgern, Ärzten und Mitgliedern der Ethikkomitees der Hammer Krankenhäuser für alle Fragen zur Verfügung.

Dienstag, 17. Oktober 2017
18 Uhr
Heinrich von Kleist-Forum, Bucerius-Saal
Hamm, Platz der Deutschen Einheit 1

Pressemeldungen

Neues zum Thema Asthma bei Kindern16.08.2017

Datum: 16.08.2017

Bereits zum wiederholten Mal ist die Kinderklinik des EVK Hamm unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Wolfgang Kamin eines von zehn Zentren weltweit, das ein neues Forschungsprojekt zum Thema Asthma durchführt. Für Kinder ab sechs bis unter 12 Jahren soll innerhalb eines Projektes die ideale Dosis eines Medikamentes zum Inhalieren untersucht werden. Ein neues Asthmamedikament ist 24 Stunden wirksam, so dass man es nur einmal täglich inhalieren muss – gerade für Kinder ein wirklicher Gewinn an Lebensqualität! Im Rahmen des Projektes soll nun die ideale Dosis untersucht werden.

Wenn Ihr Kind im richtigen Alter ist und seit mindestens einem Jahr die Diagnose „Asthma bronchiale“ von einem Arzt bestätigt bekommen hat, können Sie sich gern telefonisch bei uns melden. Neben einer umfassenden ärztlichen Betreuung in unserer Asthmasprechstunde profitieren die Teilnehmer, indem sie zusätzliche Ambulanz-Termine innerhalb der 6 bis 8 Wochen dauernden Studie wahrnehmen können.

Kontakt über das Sekretariat der Klinik für Pädiatrie unter 02381-589-3476. Ansprechpartnerin ist Studienkoordinatorin Daniela Michel.

Clown Püppi sammelte 17.000 € für Kinderklinik03.08.2017

Datum: 03.08.2017

Seit zehn Jahren erfreut Clown Püppi alias Thomas Sieniawski schon die kleinen Patienten der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Ev. Krankenhaus Hamm. Pantomime, Kunststückchen und Mitmachspiele – der Klinikclown hat für jeden etwas im Programm. Und er warb auch außerhalb der Klinik bei seinen Auftritten für seine Schützlinge: ganze zehn Jahre lang. Prof. Dr. Wolfgang Kamin, Chefarzt der Klinik weiß den Einsatz des Clowns sehr zu schätzen: „Inzwischen sind stolze 17.000 € auf dem Konto zusammengekommen. Als ich Clown Püppi dies mitteilte, konnte er es selbst kaum glauben. Wir sind sehr glücklich, dass wir mit seiner Hilfe nun neue tragbare Monitore anschaffen können.“
Die neuen Monitore sind für den Einsatz bei schwerstkranken Kindern gedacht, deren Zahl leider deutlich zugenommen hat. Diese hochkomplexen Geräte sind fahrbar und abnehmbar, sodass sie flexibel eingesetzt werden können. 3.000 € kostet eines, von denen insgesamt 18 angeschafft wurden. Fünf davon hat nun Clown Püppi dank seines unermüdlichen Einsatzes spenden können.

Geschäftsführer Marcus Kirchmann und Prof. Kamin nahmen die Spende strahlend entgegen.

Neue Jahrespraktikantinnen und Azubis zur OTA nehmen im EVK ihren Dienst auf01.08.2017

Datum: 01.08.2017

23 junge Frauen fanden sich zu Beginn ihres Jahrespraktikums in der Eingangshalle des EVK Hamm ein. Hochmotiviert, aber auch ein bisschen unsicher, was sie wohl erwartet.
Wie in jedem Jahr absolvieren sie unter der Leitung von Pflegedirektorin Petra Frankenberg und ihrem Team dieses Praktikum, um ihre Fachhochschulreife zu erwerben.

Ihren Einsatz werden die Praktikantinnen in der Krankenpflege haben, wo sie innerhalb des Jahres einen umfassenden Einblick in die Grundpflege erhalten. Dies ist im Hinblick auf eine mögliche spätere Berufswahl im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege ein guter Test für jede Einzelne.

Zu Anfang dieses Monats beginnen auch zwei Schulabsolventinnen ihre 3-jährige Ausbildung zur Operationstechnischen Assistentin (OTA). Wechselnd zu den Phasen der praktischen Ausbildung im EVK wird der theoretische und fachpraktische Unterricht an einer OTA-Schule in mehrwöchigen Unterrichtsblöcken erteilt. Hier werden den angehenden OTAs die fachlichen und methodischen Kompetenzen zur verantwortlichen Mitarbeit im OP vermittelt.

Star Wars in der Kinderklinik25.07.2017

Datum: 25.07.2017

Große Augen machten am letzten Wochenende die kleinen Patienten der Kinderklinik im EVK Hamm: Insgesamt sechs Star Wars-Krieger besuchten die Station und boten ein wirklich tolles Fotomotiv. Neben den Kindern waren auch deren Eltern und das Personal der Klinik begeistert!

Die beiden Gründer der Gruppe Sternenkrieger, Maik Schulz und Sascha Twittenhoff, hatten aber nicht nur ihre fantasievollen, selbstgeschneiderten Kostüme dabei, sondern brachten auch 500 Euro für den Förderverein mit, die sie bei ihren zahlreichen Auftritten gesammelt hatten. Seit über sechs Jahren bieten die Star Wars-Fans zusammen mit Sebastian Heinisch und den Kindern Luca, Louis und Sam im Karneval und auf Weihnachtsmärkten in Hamm galaktische Atmosphäre. Der Jüngste in der Truppe ist erst sechs Jahre alt, aber schon ganz im Thema.

Chefarzt Prof. Dr. Kamin, Leiter der Kinder- und Jugendmedizin und Fördervereinsvorsitzende Christa Kundoch nebst Tochter freuten sich über den spannenden Besuch und die Spende, die jetzt für ein interaktives Spiel in der Notaufnahme der Klinik verwendet werden soll.

30 glückliche Kinder aus der Gegend um Tschernobyl zu Besuch in der Kinderklinik13.07.2017

Datum: 13.07.2017

Wieder einmal, wie in den letzten drei Jahrzehnten, besuchten 30 Kinder aus Jelsk die Kinderklinik des EVK Hamm und verbrachten einen abwechslungsreichen Nachmittag mit spielen, basteln und einem Besuch von Klinikclown Püppi.

Kurz nach dem Unglück von Tschernobyl ging der Kirchenkreis Hamm eine Partnerschaft mit Jelsk in Weißrussland ein. Knapp 50 Kilometer ist die Stadt vom Gebiet des Atomreaktors entfernt und noch heute leiden viele Bewohner an den Folgen der nuklearen Katastrophe. Alle zwei Jahre besuchen seitdem Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren aus sozial schwachen Familien Hamm – dieses Mal in Begleitung von vier Lehrerinnen und einer Studentin.
Renate Gumprich, Seelsorgerin in der Kinderklinik des EVK, stellte mit dem Spielzimmer und Clown Püppi ein abwechslungsreiches Programm für die Kinder zusammen: Basteln mit Bügelperlen, Malen und Gesellschaftsspiele sowie als Höhepunkt ein pantomimisches Mitmachtheater mit dem Klinikclown standen auf dem Programm. Die Weber-Stiftung steuerte wieder einmal viele Spiele bei.
Kinder und Lehrerinnen hatten viel Spaß und bedankten sich anschließend herzlich für den unterhaltsamen Tag in der Kinderklinik.

Jubilare der Valeo-Kliniken geehrt12.07.2017

Datum: 12.07.2017

In diesem Jahr sind es 3095 Jahre, die zusammenkommen, wenn die Jubilare des EVK, des MVZ, der DIVO und der WIVO GmbH ihre Dienstjahre  zusammenzählen. In einer festlichen Veranstaltung wurden jetzt die Verdienste der  Mitarbeiter gewürdigt. Michael Wermker und Marcus Kirchmann, die Geschäftsführer der Unternehmen, dankten herzlich für die langjährige Treue. Zu den Jubilaren gehören auch 80 Personen, die ein Vierteljahrhundert oder gar bis zu 45 Jahren im selben Unternehmen tätig sind. Das EVK, das MVZ und die Dienstleistungsgesellschaften WIVO und DIVO beschäftigen zurzeit rund 1.600 Mitarbeiter.

Fotokunst und Acrylmalerei bis September in der Eingangshalle01.07.2017 - 30.09.2017

Datum: 01.07.2017 - 30.09.2017

Von Juli bis September präsentieren Barbara Rüscher und Sigrid Wettlaufer
Kunstimpressionen „Gegensätzliches“ im EVK.

Kunstausstellung mal anders: Zwei völlig unterschiedliche Kunstrichtungen - Aquarell- und Acryl-Malerei und Fotokunst - vereint in einer Ausstellung.
Seit 20 Jahren malt die Hobby-Künstlerin Barbara Rüscher in ihrem kleinen Kunstatelier, das sie sich
im ehemaligen Kinderzimmer ihres Sohnes eingerichtet hat. Ihre Motive sind vielseitig und zeigen Natur, Gegenstände und moderne Kunst in vielen Farben. Die kreative Künstlerin bastelt außerdem Grußkarten, für die sie auch die Bilder selbst anfertigt. So entstehen einzigartige Karten für jeden Anlass. Sogar ihre Visitenkarten sind eine Besonderheit – jede einzelne wird in Handarbeit angefertigt.

Ebenfalls seit 20 Jahren fotografiert Sigrid Wettlaufer leidenschaftlich gerne Natur, Personen und Gegenstände. Sie hat sich vor Jahren der Fotokunst-Gruppe „Zwar“ angeschlossen und genießt auch heute noch die Gemeinschaft und den Austausch in der Gruppe.
Kleine Details werden in Wettlaufers Fotografien ganz groß. Ihre Kamera ist immer und überall dabei, um Stimmungen, Farben und Formen in ihren Fotografien einzufangen.

Jetzt auch auf Kinderklinik-Station des EVK Hamm freies WLAN21.06.2017

Datum: 21.06.2017

Die Langeweile hat ein Ende: Jetzt können die jugendlichen Patienten auch im Krankenhaus per Smartphone Kontakt zu ihren Freunden halten und die geliebte Serie auf dem mitgebrachten Tablet vom Krankenhausbett aus weiterverfolgen.

Marcus Kirchmann, Geschäftsführer des EVK, freut sich über ein weiteres Stück Modernisierung seines Hauses: „Jeder weiß, wie lang der Tag werden kann, wenn man Stunde um Stunde im Bett verbringen muss. Gerade Jugendliche möchten doch den Anschluss nicht verlieren, wenn sie mal für ein paar Tage in unserer Kinder- und Jugendklinik bleiben müssen. Auf der Station 3 haben wir kürzlich flächendeckend WLAN eingerichtet und werden nun Zug um Zug auch die anderen Bereiche ausstatten.“

Die Kinder- und Jugendmedizin des Ev. Krankenhauses Hamm verfügt über 124 Betten. Es werden alle Bereiche der Versorgung von Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter angeboten. Mit der Klinik für Pädiatrie, für Kinder- und Jugendchirurgie, der Intensivstation für Früh- und Neugeborene und der Kinderintensivstation sowie einer speziellen Einrichtung für schwerbrandverletzte Kinder bietet das Haus eine Maximalversorgung.

Start Kursprogramm Integrative Onkologie im August20.06.2017

Datum: 20.06.2017

Das Ev. Krankenhaus Hamm (EVK) versorgt mit seiner Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin an Krebs erkrankte Patienten in insgesamt 109 Betten. Angegliedert sind sowohl eine Praxis als auch eine Station für Strahlentherapie mit 19 Betten und eine intensivmedizinische Einheit mit 14 Betten.
Die ambulante Weiterversorgung wird über eine Ambulanz auf unserem Campus abgedeckt.
Das EVK ist bereits seit fast zwei Jahrzehnten neben einer hochqualifizierten medizinischen Versorgung bestrebt, seine Patienten mit einem ganzheitlichen Ansatz zu behandeln. So werden Kunsttherapeuten, Psychoonkologen und Seelsorger ebenso eingebunden wie das Institut für Traditionelle Chinesische Medizin mit seinen integrativen Behandlungskonzepten.

Krebspatienten sind in ihrem Lebensrhythmus erheblich beeinträchtigt und benötigen auch in behandlungsfreien Zeiträumen kontinuierliche Betreuung – und dies nicht nur im privaten Umfeld.
Für unsere stationären, ambulanten und auch externe Patienten möchten wir nun das Angebot von integrativen Modulen ausweiten. In einem Jahresprojekt sollen mit unterschiedlichen Gruppentherapien die mentale Stabilität verbessert, die Nebenwirkungen erleichtert und die inneren Kraftquellen der Patienten erschlossen werden.

Im Einzelnen sind dies die folgenden Module:

  • Naturheilkundliche Pflege/Aromatherapie
  • Entspannung und Wohlbefinden
  • Mentales Aktivierungstraining/Gedächtnistraining
  • Kunsttherapie
  • NADA-Akupunktur
  • Qigong
  • Lachyoga

Einen Überblick über das Kursangebot und Kontaktdaten erhalten Sie hier: Integrative Onkologie im EVK Hamm

Chefarzt Prof. Wolfgang Kamin zum siebten Mal in Folge von Focus ausgezeichnet26.04.2017 - 27.04.2017

Datum: 26.04.2017 - 27.04.2017

Professor Dr. Wolfgang Kamin, seit 2009 Leiter der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im EVK Hamm, wird zum siebten Mal von der Redaktion der Zeitschrift Focus Gesundheit im Fachbereich „Asthma“ auf der Liste der Top-Mediziner Deutschlands geführt.

Der Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde,  Kinderpneumologie, Allergologie, Umweltmedizin, Kindergastroenterologie ist seit Jahren höchst engagiert in der Behandlung chronisch kranker Kinder. Der Arbeitsbereich Pulmologie/Allergologie ist mit besonderen medizinisch-technischen Geräten, wie zum Beispiel einem komplett kindgerecht ausgestatteten Lungenfunktionslabor, ausgestattet. Eine enge persönliche Betreuung der erkrankten Kinder erfolgt durch zwei Kinderpneumologen/Allergologen (Schulung in Inhalationstechniken und spezielle Sprechstunden). Durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe wurde dem Bereich die Ausbildungsermächtigung zugesprochen. In Kooperation mit der Uniklinik Mainz und der Hochschule Hamm-Lippstadt arbeiten die Mitarbeiter der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin unter der Leitung von Professor Kamin an Forschungsschwerpunkten wie u. a. der Aerosolforschung (Inhalationstechnik), Entwicklung neuer Lungenfunktionsgeräte, Erforschung des Einflusses viraler Erkrankungen auf die Entstehung von Asthma, Flugmedizin sowie Entwicklung neuer Medikamentenkombinationen für die Therapie der Mukoviszidose (einer angeborenen Stoffwechselerkrankung).

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am EVK ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt. Dazu gehören Kinderheilkunde, Kinderchirurgie, Neonatologische Intensivmedizin und Frühförderung. Hoch spezialisiert ist das EVK als Zentrum für alle kindermedizinischen Fragen auch in den Fällen, wenn es um die Behandlung besonderer Krankheiten wie Allergien, Diabetes, Epilepsie oder kindliche Herzleiden geht.

Termine Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppe Urostomie23.08.2017

Datum: 23.08.2017

Wann? - jeden 4. Mittwoch im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo?- Konferenzraum 1, St. Barbara-Klinik Hamm-Hessen, Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm

Kontakt: 02381 681-1107

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"25.08.2017

Datum: 25.08.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-4234 925
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe- Leukämie und Lymphom26.08.2017

Datum: 26.08.2017

1.

Wann? - jeden 4. Samstag im Monat

Uhrzeit: 14.00 - 16.30 Uhr

Weitere Informationen finden sie hier.

Selbsthilfegruppe Atemwegserkrankungen durch Asbest und andere Stäube01.09.2017

Datum: 01.09.2017

Ort: EVK, 7. OG, großer Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Freitag im Monat

Uhrzeit: 17.00 - 19.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"01.09.2017

Datum: 01.09.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-4234 925
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Fibromyalgie04.09.2017

Datum: 04.09.2017

Zeit: 20:00 - 22:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Kontakt
Monika Dirks
Telefon 02381/12028
Fax 02381/22207
selbsthilfe-hamm@paritaet-nrw.org

 

 

 

 

 

Selbsthilfegruppe Herzerkrankungen06.09.2017

Datum: 06.09.2017

Ort: Ev. Krankenhaus Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Mittwoch im Monat

Uhrzeit: 18.00 - 20.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sebsthilfegruppe Chronisch Kranker mit Schwerpunkt Diabetes-Hilfe zur Selbsthilfe e. V.07.09.2017

Datum: 07.09.2017

Zeit: 18:00 - 20:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG kleiner Konferenzraum

Wann? - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr

Wo? - Im EVK Hamm, 7. Obergeschoss im kleinen Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"08.09.2017

Datum: 08.09.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-4234 925
www.shg-hamm.org

Adipositas-Selbsthilfegruppe für Langzeitoperierte11.09.2017

Datum: 11.09.2017

Zeit: 20:00 - 22:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Adipositas - Selbsthilfegruppe - Gruppentreffen11.09.2017

Datum: 11.09.2017

Zeit: 20:30 - 22:30

Ort: EVK Hamm, 7. OG, großer Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"15.09.2017

Datum: 15.09.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-4234 925
www.shg-hamm.org

Gruppentreffen ILCO Gruppe: Hamm- Colostomie21.09.2017

Datum: 21.09.2017

Ort: Brentanostraße 1, 59065 Hamm, Altenzentrum Liebfrauen

Wann? - jeden dritten Donnerstag im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo? - Brentanostraße 1 , 59065 Hamm im Altenzentrum Liebfrauen

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"22.09.2017

Datum: 22.09.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-4234 925
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe- Leukämie und Lymphom23.09.2017

Datum: 23.09.2017

1.

Wann? - jeden 4. Samstag im Monat

Uhrzeit: 14.00 - 16.30 Uhr

Weitere Informationen finden sie hier.

Selbsthilfegruppe Urostomie27.09.2017

Datum: 27.09.2017

Wann? - jeden 4. Mittwoch im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo?- Konferenzraum 1, St. Barbara-Klinik Hamm-Hessen, Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm

Kontakt: 02381 681-1107

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"29.09.2017

Datum: 29.09.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-4234 925
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Fibromyalgie02.10.2017

Datum: 02.10.2017

Zeit: 20:00 - 22:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Kontakt
Monika Dirks
Telefon 02381/12028
Fax 02381/22207
selbsthilfe-hamm@paritaet-nrw.org

 

 

 

 

 

Selbsthilfegruppe Herzerkrankungen04.10.2017

Datum: 04.10.2017

Ort: Ev. Krankenhaus Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Mittwoch im Monat

Uhrzeit: 18.00 - 20.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sebsthilfegruppe Chronisch Kranker mit Schwerpunkt Diabetes-Hilfe zur Selbsthilfe e. V.05.10.2017

Datum: 05.10.2017

Zeit: 18:00 - 20:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG kleiner Konferenzraum

Wann? - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr

Wo? - Im EVK Hamm, 7. Obergeschoss im kleinen Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Selbsthilfegruppe Atemwegserkrankungen durch Asbest und andere Stäube06.10.2017

Datum: 06.10.2017

Ort: EVK, 7. OG, großer Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Freitag im Monat

Uhrzeit: 17.00 - 19.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"06.10.2017

Datum: 06.10.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-4234 925
www.shg-hamm.org

Adipositas - Selbsthilfegruppe - Gruppentreffen09.10.2017

Datum: 09.10.2017

Zeit: 20:30 - 22:30

Ort: EVK Hamm, 7. OG, großer Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"13.10.2017

Datum: 13.10.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-4234 925
www.shg-hamm.org

Gruppentreffen ILCO Gruppe: Hamm- Colostomie19.10.2017

Datum: 19.10.2017

Ort: Brentanostraße 1, 59065 Hamm, Altenzentrum Liebfrauen

Wann? - jeden dritten Donnerstag im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo? - Brentanostraße 1 , 59065 Hamm im Altenzentrum Liebfrauen

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"20.10.2017

Datum: 20.10.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-4234 925
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe Urostomie25.10.2017

Datum: 25.10.2017

Wann? - jeden 4. Mittwoch im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo?- Konferenzraum 1, St. Barbara-Klinik Hamm-Hessen, Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm

Kontakt: 02381 681-1107

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"27.10.2017

Datum: 27.10.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-4234 925
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe Herzerkrankungen01.11.2017

Datum: 01.11.2017

Ort: Ev. Krankenhaus Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Mittwoch im Monat

Uhrzeit: 18.00 - 20.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sebsthilfegruppe Chronisch Kranker mit Schwerpunkt Diabetes-Hilfe zur Selbsthilfe e. V.02.11.2017

Datum: 02.11.2017

Zeit: 18:00 - 20:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG kleiner Konferenzraum

Wann? - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr

Wo? - Im EVK Hamm, 7. Obergeschoss im kleinen Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Selbsthilfegruppe Atemwegserkrankungen durch Asbest und andere Stäube03.11.2017

Datum: 03.11.2017

Ort: EVK, 7. OG, großer Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Freitag im Monat

Uhrzeit: 17.00 - 19.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"03.11.2017

Datum: 03.11.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-4234 925
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Fibromyalgie06.11.2017

Datum: 06.11.2017

Zeit: 20:00 - 22:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Kontakt
Monika Dirks
Telefon 02381/12028
Fax 02381/22207
selbsthilfe-hamm@paritaet-nrw.org

 

 

 

 

 

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"10.11.2017

Datum: 10.11.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-4234 925
www.shg-hamm.org

Cochlea Implantat Selbsthilfegrupe Hamm11.11.2017

Datum: 11.11.2017

Ort: EVK Hamm

Wann? - 11. November 2017

Uhrzeit: 14.00 - 16.30 Uhr

Ort: EVK, 7. OG, großer Konferenzraum

Weitere Informationen finden Sie hier.

Adipositas - Selbsthilfegruppe - Gruppentreffen13.11.2017

Datum: 13.11.2017

Zeit: 20:30 - 22:30

Ort: EVK Hamm, 7. OG, großer Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Gruppentreffen ILCO Gruppe: Hamm- Colostomie16.11.2017

Datum: 16.11.2017

Ort: Brentanostraße 1, 59065 Hamm, Altenzentrum Liebfrauen

Wann? - jeden dritten Donnerstag im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo? - Brentanostraße 1 , 59065 Hamm im Altenzentrum Liebfrauen

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"17.11.2017

Datum: 17.11.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-4234 925
www.shg-hamm.org