Aktuelles und Termine

Wir möchten unsere Patienten stets über aktuelle Vorgänge im Haus auf dem Laufenden halten. Damit Ihnen heute und in Zukunft nichts entgeht, finden Sie hier alle nötigen Informationen rund um Termine und aktuelle Veranstaltungen im EVK Hamm übersichtlich aufgeführt.

Veranstaltungen

Crashkurs Geburtsvorbereitung20.10.2018 - 21.10.2018

Datum: 20.10.2018 - 21.10.2018

Ort: Elternschule

Es finden weitere Crash-Geburtsvorbereitungskurse für Paare in der Elternschule statt.

Die Termine sind wie folgt:

- 20. / 21. Oktober 2018

- 17. / 18. November 2018

- 15. / 16. Dezember 2018

Weitere Infos hier: Elternschule Storchennest

Info-Abend mit der Hebamme22.11.2018 - 28.11.2019

Datum: 22.11.2018 - 28.11.2019

Schwangerschaft und Geburt sind bedeutende Ereignisse im Leben und werfen viele Fragen auf. Wir möchten Sie und Ihr Kind beim Start ins Leben unterstützen und Sie an einigen Abenden rund um das Thema Geburt und die Vorbereitungen dafür informieren.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Weihnachtlicher Kreativ-Markt27.11.2018 08:00 - 29.11.2018 18:00

Datum: 27.11.2018 08:00 - 29.11.2018 18:00

Bereits zum 47. Mal kann in der stimmungsvoll geschmückten Eingangshalle vom 27. bis 29. November von 8 bis 18 Uhr in Handgefertigtem gestöbert werden.

Weihnachtliche Floristik, Schmuck und Patchwork-Arbeiten findet man ebenso wie Kunsthandwerkliches aus Holz, Ton und Stoff. Kostbare Hardanger-Stickereien locken die Hammer Bürger in der Adventszeit schon lange an. Für Groß und Klein ist etwas dabei: liebevoll gestaltete Weihnachtsmänner und schöne Geschenke für Senioren.

Traditionsgemäß wird ein großer Teil des Erlöses der Verkäufe an den Förderverein des EVK übergeben. Die unentgeltlich in mühevoller Handarbeit hergestellten Kunstwerke finden viele Abnehmer und so kommt jedes Jahr eine stattliche Summe zusammen.
Auch kulinarisch kann man auf seine Kosten kommen, denn die Cafeteria
des EVK serviert an diesen Tagen eine Tasse Kaffee und einen Berliner für nur 1,50 €.

Pressemeldungen

Sonja Vatheuer stellt abstrakte Malereien im EVK aus04.10.2018

Datum: 04.10.2018

Kunst auf eine ganz besondere Art und Weise bringt Sonja Vatheuer von Oktober bis Jahresende in das evangelische Krankenhaus Hamm. Die Künstlerin spezialisierte sich auf abstrakte Darstellungen und nutzt dazu unterschiedlichste Materialien.

Sonja Vatheuer arbeitet meist mit Acryl, Spachtelmasse, Bitumen, Wachs, Öl und Kreide.
Sie erklärt die Entstehung ihrer Werke so: „Im Malprozess entwickelt das Kunstwerk ein Eigenleben, denn nicht nur Materialien werden in Schichten übereinander aufgetragen, sondern die Farben selbst entscheiden, wie sich das Bild vervollständigt. Ich liebe Farben...... in der Natur, in Bildern. Gerade das Zusammenspiel von Farben, wie sie ineinanderfließen, sich kontrastieren oder aneinanderschmiegen. Daher lag es nahe, meine Ausstellung ‚Klang der Farben‘ zu nennen. “

Vor über 20 Jahren begann die heute 64-jährige Sonja Vatheuer unter Leitung ihrer Lehrmeister Dusan Jovanovic und Eckhard Wendler sich der Malerei zu widmen. Durch Teilnahme an Kursen in teils weit entfernten Akademien bildet sie sich in den letzten Jahren ständig weiter, um zu einer eigenen künstlerischen Handschrift zu gelangen.

Wir begrüßen die neuen Studenten im Praktischen Jahr02.10.2018

Datum: 02.10.2018

Dreizehn junge Männer und Frauen von der Medizinischen Fakultät der Universität Stettin haben ihr Praktisches Jahr im EVK Hamm begonnen. Seit 2018 besteht bereits die Kooperation mit dem internationalen Studiengang der polnischen Hochschule. Einige Professoren unseres Hauses haben dort einen Lehrauftrag erhalten und im Gegenzug bietet das EVK den dortigen Studenten die zum Studium gehörende Praxiserfahrung in unserem Krankenhaus an. Alle sind Deutsche oder sprechen die deutsche Sprache gut.

Begeistert zeigten sich die jungen Leute schon am Einführungstag und übten Gipsen, Ultraschall und Wiederbelebung. Inzwischen sind sie im Klinikalltag voll angekommen. Herzlich willkommen!

Geborgen in Mamas Arm - Neue Sessel für das Kangarooing auf der Frühchen-Intensivstation30.08.2018

Datum: 30.08.2018

Carolina Hoheisel genießt die Zweisamkeit mit ihrem Sohn Claas, einem eine Woche alten Frühchen, der zusammen mit seinem Bruder Hanno zwei Monate zu früh per Kaiserschnitt auf die Welt geholt werden musste. Entspannt können Mutter und Kind in einem bequemen Sessel der Firma Febromed aus dem ostwestfälischen Oelde das „Bonding“ praktizieren. „Diese enge Bindung an die Mutter oder den Vater wird durch das sogenannte Kangarooing erheblich befördert“, erklärt Chefarzt Dr. Georg Selzer, „Oft dauert so eine Kuscheleinheit mehrere Stunden.“ Daher ist es ganz besonders angenehm, wenn Mütter oder Väter dafür in einem eigens konstruierten Sessel sitzen können, der neben der höchst wichtigen Desinfizierbarkeit auch eine dicke Spezialpolsterung bietet. Das durchdachte Modell hat Halterungen für lebenswichtige Versorgungsschläuche des Frühchens und kann in eine komplette Liegestellung gebracht werden.
Das EVK verdankt drei dieser Spezialsessel im Wert von mehreren Tausend Euro dem Unternehmer Jürgen F. Kleine, der in Hamm einen Fachgroßhandel für Bäckereien betreibt. „Ich freue mich, dass meine Spende so direkt den hilflosen kleinen Wesen dienen kann. Die Wärme und Geborgenheit von Mutter und Vater ist durch nichts zu ersetzen!“

Auszeichnung für EVK Zertifizierung als Kompetenzzentrum Koloproktologie10.08.2018

Datum: 10.08.2018

Das Ev. Krankenhaus Hamm (EVK) erhielt kürzlich die Anerkennung als spezialisierte Klinik für Erkrankungen des Enddarms. Seit 2017 baute Chefarzt Prof. Dr. med. Georg Omlor die Behandlungen für Patienten mit Inkontinenz und Obstipationsleiden (chron. Verstopfung) kontinuierlich weiter aus. Durch die Einführung neuer Methoden und strukturelle sowie personelle Veränderungen konnte jetzt die Zertifizierung durch die Fachgesellschaften erreicht werden.

In der chirurgischen Koloproktologie am  EVK Hamm  werden jährlich mehr als 700 Patienten mit Enddarmerkrankungen operiert. In enger Zusammenarbeit mit dem Darmzentrum Hamm Süden und der neuen Endoskopie ist das Kompetenzzentrum Koloproktologie nun optimal für die Behandlung von Darmerkrankungen spezialisiert. Für die Zertifizierung müssen strenge Vorgaben erfüllt werden. Die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie und die Deutsche Gesellschaft für Koloproktologie haben die Bezeichnung Kompetenzzentrum Chirurgische Koloproktologie an das EVK Hamm vergeben.

Fußball-Strampler für die neonatologische Intensivabteilung09.07.2018

Datum: 09.07.2018

Der „Sternenzauber Frühchenwunder e.V.“ hat wieder für die Neonatologie des Evangelischen Krankenhauses Hamm (EVK) gezaubert. Rund 20 Hosen, Strampler, Bodys, Hemdchen und Einteiler in Fußball-Optik hat der Verein rund um Katja Hader dem Krankenhaus kurz vor der WM gespendet.

Der deutschen Nationalmannschaft hat das bei der WM dieses Jahr zwar kein Glück gebracht, den Frühchen auf der Station dafür hoffentlich umso mehr. Bereits seit Jahren wird die Neonatologie des EVKs von dem Verein mit der kompletten Kinderwäsche ausgestattet, da die käuflich zu erwerbende Kinderkleidung für die Frühchen auf der Station in der Regel viel zu groß ist.

„Die Kinderwäsche vom ‚Sternenzauber Frühchenwunder e.V.‘ ist einfach einzigartig, bringt etwas Farbe in den Alltag und  ist auch für die kleinsten Frühchen zu benutzen“, freut Dagmar Fietz, pflegerische Abteilungsleitung der neonatologischen Intensivabteilung des EVKs sich über die Spende.

Ärzteveranstaltung des Darmzentrums Hamm-Süden war ein voller Erfolg21.06.2018

Datum: 21.06.2018

„Darmkrebs: Vorsorge und Therapie-Besonderheiten bei Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen“ lautete das Thema der diesjährigen Fortbildungsveranstaltung für Ärzte, die vom Darmzentrum Hamm-Süden durchgeführt wurde. Der Einladung des EVKs an dieser Fortbildung teilzunehmen waren rund 50 Mediziner aus Deutschland gefolgt.

Thematisch behandelten die Chefärzte des EVKs in der dreistündigen Veranstaltung vor allem die Frage, wie die Entstehung von Darmkrebs verhindert werden kann. Dabei spielte neben der Vorsorgekoloskopie auch die neuen operativen Strategien und die onkologischen und strahlentherapeutischen Aspekte sowie die Bedeutung der Ambulanten Nachbehandlung eine große Rolle.

Frau Prof. von Herbay, Chefärztin der Gastroenterologie am EVK,  erläuterte die Bedeutung der Vorsorgekoloskopie, bei der Vorstufen des Darmkrebs entfernt werden können. Herr Prof. Omlor, Chefarzt der Koloproktologischen Chirurgie am EVK, berichtete über neue operative Strategien bei Darmkrebs. Herr Prof. Ecker, Chefarzt der Klinik für Chirurgie in Müritz,  berichtete  über ein neues Operationsverfahren, bei dem ein Kontinenzerhaltenes Stoma angelegt wird. Frau Lange, Chefärztin der Onkologie am EVK, erläuterte die Besonderheiten bei der onkologischen Therapie bei Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Herr Dr. Vormann, Chefarzt der Strahlentherapie am EVK, referierte über strahlentherapeutische Aspekte beim Rektum-Karzinom. Abschließend betonte Herr Dr. Miks, Gastroenterologe am Ärztezentrum Hamm-Norden,  die Bedeutung  der ambulanten Nachbehandlung.

Im Anschluss an die Vorträge ergaben sich noch interessante Gespräche und Diskussionen zwischen den Klinikärzten und den Hausärzte. Betroffenen und Interessierten standen die Referenten bereits bei der Vorveranstaltung am Nachmittag mit Vorträgen und Falldiskussionen zur Verfügung.

Prof. Wolfgang Kamin erhält von Focus die Auszeichnung zum Top Mediziner im Bereich Asthma19.06.2018

Datum: 19.06.2018

Professor Dr. med. Wolfgang Kamin, seit 2009 Leiter der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im EVK Hamm, wird zum achten Mal von der Redaktion der Zeitschrift Focus Gesundheit im Fachbereich „Asthma“ auf der Liste der Top-Mediziner Deutschlands geführt.

Der Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde,  Kinderpneumologie, Allergologie, Umweltmedizin,  Kindergastroenterologie  ist seit Jahren höchst engagiert in der Behandlung chronisch kranker Kinder. Der Arbeitsbereich Pulmologie/Allergologie ist mit besonderen medizinisch-technischen Geräten, wie zum Beispiel einem komplett kindgerecht ausgestatteten Lungenfunktionslabor, ausgestattet. Eine enge persönliche Betreuung der erkrankten Kinder erfolgt durch zwei Kinderpneumologen
/Allergologen (Schulung in Inhalationstechniken und spezielle Sprechstunden). Durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe wurde dem Bereich die Ausbildungsermächtigungen (Kinderpneumologie und allergologie) zugesprochen. In Kooperation mit der Uniklinik Mainz und der Hochschule Hamm-Lippstadt arbeiten die Mitarbeiter der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin unter der Leitung von Professor Kamin an Forschungsschwerpunkten wie u. a. der Aerosolforschung (Inhalationstechnik), Entwicklung neuer Lungenfunktionsgeräte, Erforschung des Einflusses viraler Erkrankungen auf die Entstehung von Asthma, Flugmedizin sowie Entwicklung neuer Medikamentenkombinationen für die Therapie der Mukoviszidose (einer angeborenen Stoffwechselerkrankung).

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am EVK ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt. Dazu gehören Kinderheilkunde, Kinderchirurgie, Neonatologische Intensivmedizin und Frühförderung. Hoch spezialisiert ist das EVK als Zentrum für alle kindermedizinischen Fragen auch in den Fällen, wenn es um die Behandlung besonderer Krankheiten wie Allergien, Diabetes, Epilepsie oder kindliche Herzleiden geht.

Prof. Christian Peiper gehört auch dieses Jahr wieder zu den Besten - Auszeichnung durch die Focus Ärzteliste19.06.2018

Datum: 19.06.2018

Professor Dr. med. Christian Peiper, seit elf Jahren Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie im Ev. Krankenhaus Hamm, zählt zu den besten Medizinern in Deutschland. Von Patienten und Kollegen empfohlen, wurde er zum wiederholten Mal bei der Ärztebewertung im Magazin „Focus“ im Bereich Hernienchirurgie ausgezeichnet.

Einmal jährlich veröffentlicht die Redaktion Focus-Gesundheit ihre Top-Ärzte-Liste in Zusammenarbeit mit medizinischen Fachgesellschaften. Wissenschaftliche Publikationen, Empfehlungen von Patientenverbänden, Selbsthilfegruppen, Klinikchefs, Oberärzten und niedergelassenen Medizinern fließen in die Bewertung mit ein.
Im Fachgebiet Hernienchirurgie erhielt Professor Peiper nun wieder Bestnoten.

Vielen Patienten ist der Fachterminus Hernie wohl kaum ein Begriff, dabei ist er in der Praxis keine Seltenheit, allerdings läuft er dann zumeist unter dem Namen Leistenbruch oder Nabelbruch. Das HernienCenter Hamm hat sich hochgradig auf die Diagnose und Behandlung dieser häufig auftretenden Erkrankung spezialisiert, führt aber auch regelmäßig komplexe Bauchdeckenrekonstruktionen in offener oder minimal-invasiver OP-Technik durch. Die Mitarbeiter bieten den Betroffenen eine fachkundige Betreuung auf höchstem Niveau. Speziell geschulte Operateure, Anästhesisten und Pflegekräfte stehen den Patienten während des gesamten Behandlungszeitraumes zur Seite und berücksichtigen stets deren individuellen Belange. Die beiden Leiter des HernienCenters, Prof. Peiper und Oberarzt Dr. med. Ralf Bartmann, betonen: „Aus Erfahrung wissen wir: Ob eine Therapie mit körpereigenem Gewebe, minimal-invasiver Chirurgie, stationär oder ambulant infrage kommt– für jeden Patienten gibt es ein optimales Operationsverfahren. Die Anerkennung unserer Arbeit freut uns ganz besonders für unser gesamtes Team!“

Termine Selbsthilfegruppen

Gruppentreffen ILCO Gruppe: Hamm- Colostomie18.10.2018

Datum: 18.10.2018

Ort: Brentanostraße 1, 59065 Hamm, Altenzentrum Liebfrauen

Wann? - jeden dritten Donnerstag im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo? - Brentanostraße 1 , 59065 Hamm im Altenzentrum Liebfrauen

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"19.10.2018

Datum: 19.10.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe Urostomie24.10.2018

Datum: 24.10.2018

Wann? - jeden 4. Mittwoch im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo?- Konferenzraum 1, St. Barbara-Klinik Hamm-Hessen, Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm

Kontakt: 02381 681-1107

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"26.10.2018

Datum: 26.10.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Sebsthilfegruppe Chronisch Kranker mit Schwerpunkt Diabetes-Hilfe zur Selbsthilfe e. V.01.11.2018

Datum: 01.11.2018

Zeit: 18:00 - 20:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG kleiner Konferenzraum

Wann? - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr

Wo? - Im EVK Hamm, 7. Obergeschoss im kleinen Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Selbsthilfegruppe Atemwegserkrankungen durch Asbest und andere Stäube02.11.2018

Datum: 02.11.2018

Ort: EVK, 7. OG, großer Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Freitag im Monat

Uhrzeit: 17.00 - 19.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"02.11.2018

Datum: 02.11.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Fibromyalgie05.11.2018

Datum: 05.11.2018

Zeit: 20:00 - 22:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Kontakt
Monika Dirks
Telefon 02381/12028
Fax 02381/22207
selbsthilfe-hamm@paritaet-nrw.org

 

 

 

 

 

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"09.11.2018

Datum: 09.11.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe Parkinson09.11.2018

Datum: 09.11.2018

Die Regionalgruppe Hamm trifft sich:

Wann?   - jeden 2. Freitag im Monat

Uhrzeit:  -  15:30 Uhr

WO?  -  EVK Hamm, im großen Konferenzraum, 7. Etage

Cochlea Implantat Selbsthilfegrupe Hamm10.11.2018

Datum: 10.11.2018

Ort: EVK Hamm

Wann? - 10. November 2018

Uhrzeit: 14.00 - 17.30 Uhr

Ort: EVK, im WIVO-Veranstaltungsraum

Weitere Informationen finden Sie hier.

Adipositas - Selbsthilfegruppe - Gruppentreffen12.11.2018

Datum: 12.11.2018

Zeit: 20:30 - 22:30

Ort: EVK Hamm, 7. OG, großer Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Gruppentreffen ILCO Gruppe: Hamm- Colostomie15.11.2018

Datum: 15.11.2018

Ort: Brentanostraße 1, 59065 Hamm, Altenzentrum Liebfrauen

Wann? - jeden dritten Donnerstag im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo? - Brentanostraße 1 , 59065 Hamm im Altenzentrum Liebfrauen

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"16.11.2018

Datum: 16.11.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Gesprächsgruppentreffen Zöliakie22.11.2018

Datum: 22.11.2018

Zeit: 16:00 - 17:45

Gesprächsgruppentreffen Zöliakie
Langewanneweg 27
59063 Hamm

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"23.11.2018

Datum: 23.11.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe Urostomie28.11.2018

Datum: 28.11.2018

Wann? - jeden 4. Mittwoch im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo?- Konferenzraum 1, St. Barbara-Klinik Hamm-Hessen, Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm

Kontakt: 02381 681-1107

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"30.11.2018

Datum: 30.11.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Fibromyalgie03.12.2018

Datum: 03.12.2018

Zeit: 20:00 - 22:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Kontakt
Monika Dirks
Telefon 02381/12028
Fax 02381/22207
selbsthilfe-hamm@paritaet-nrw.org

 

 

 

 

 

Sebsthilfegruppe Chronisch Kranker mit Schwerpunkt Diabetes-Hilfe zur Selbsthilfe e. V.06.12.2018

Datum: 06.12.2018

Zeit: 18:00 - 20:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG kleiner Konferenzraum

Wann? - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr

Wo? - Im EVK Hamm, 7. Obergeschoss im kleinen Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Selbsthilfegruppe Atemwegserkrankungen durch Asbest und andere Stäube07.12.2018

Datum: 07.12.2018

Ort: EVK, 7. OG, großer Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Freitag im Monat

Uhrzeit: 17.00 - 19.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"07.12.2018

Datum: 07.12.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Adipositas - Selbsthilfegruppe - Gruppentreffen10.12.2018

Datum: 10.12.2018

Zeit: 20:30 - 22:30

Ort: EVK Hamm, 7. OG, großer Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"14.12.2018

Datum: 14.12.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe Parkinson14.12.2018

Datum: 14.12.2018

Die Regionalgruppe Hamm trifft sich:

Wann?   - jeden 2. Freitag im Monat

Uhrzeit:  -  15:30 Uhr

WO?  -  EVK Hamm, im großen Konferenzraum, 7. Etage

Gruppentreffen ILCO Gruppe: Hamm- Colostomie20.12.2018

Datum: 20.12.2018

Ort: Brentanostraße 1, 59065 Hamm, Altenzentrum Liebfrauen

Wann? - jeden dritten Donnerstag im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo? - Brentanostraße 1 , 59065 Hamm im Altenzentrum Liebfrauen

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"21.12.2018

Datum: 21.12.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe Urostomie26.12.2018

Datum: 26.12.2018

Wann? - jeden 4. Mittwoch im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo?- Konferenzraum 1, St. Barbara-Klinik Hamm-Hessen, Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm

Kontakt: 02381 681-1107

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"28.12.2018

Datum: 28.12.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Sebsthilfegruppe Chronisch Kranker mit Schwerpunkt Diabetes-Hilfe zur Selbsthilfe e. V.03.01.2019

Datum: 03.01.2019

Zeit: 18:00 - 20:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG kleiner Konferenzraum

Wann? - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr

Wo? - Im EVK Hamm, 7. Obergeschoss im kleinen Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Selbsthilfegruppe Atemwegserkrankungen durch Asbest und andere Stäube04.01.2019

Datum: 04.01.2019

Ort: EVK, 7. OG, großer Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Freitag im Monat

Uhrzeit: 17.00 - 19.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"04.01.2019

Datum: 04.01.2019

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Fibromyalgie07.01.2019

Datum: 07.01.2019

Zeit: 20:00 - 22:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Kontakt
Monika Dirks
Telefon 02381/12028
Fax 02381/22207
selbsthilfe-hamm@paritaet-nrw.org

 

 

 

 

 

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"11.01.2019

Datum: 11.01.2019

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe Parkinson11.01.2019

Datum: 11.01.2019

Die Regionalgruppe Hamm trifft sich:

Wann?   - jeden 2. Freitag im Monat

Uhrzeit:  -  15:30 Uhr

WO?  -  EVK Hamm, im großen Konferenzraum, 7. Etage

Adipositas - Selbsthilfegruppe - Gruppentreffen14.01.2019

Datum: 14.01.2019

Zeit: 20:30 - 22:30

Ort: EVK Hamm, 7. OG, großer Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Gruppentreffen ILCO Gruppe: Hamm- Colostomie17.01.2019

Datum: 17.01.2019

Ort: Brentanostraße 1, 59065 Hamm, Altenzentrum Liebfrauen

Wann? - jeden dritten Donnerstag im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo? - Brentanostraße 1 , 59065 Hamm im Altenzentrum Liebfrauen

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Fachveranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.