Aktuelles und Termine

Wir möchten unsere Patienten stets über aktuelle Vorgänge im Haus auf dem Laufenden halten. Damit Ihnen heute und in Zukunft nichts entgeht, finden Sie hier alle nötigen Informationen rund um Termine und aktuelle Veranstaltungen im EVK Hamm übersichtlich aufgeführt.

Veranstaltungen

Erstausstattung - was brauche ich für mein Baby?29.08.2018

Datum: 29.08.2018

Zeit: 19:00

Hebamme Jutta Schlick informiert über folgende Themen:

· Ist alles Empfohlene notwendig?
· Müssen es die teuersten Produkte sein?
· Wann und wie kümmere ich mich um alles?

Die Veranstaltung ist kostenlos und ohne Anmeldung zu besuchen.

Tag der Patientensicherheit17.09.2018

Datum: 17.09.2018

Zeit: 11:00 - 14:30

Auch das Evangelische Krankenhaus Hamm (EVK) beteiligt sich am 17. September 2018 am „Tag der Patientensicherheit“. In der Zeit zwischen 11:00 Uhr und 14:30 Uhr werden Patienten, Mitarbeiter und alle Interessierten in der Eingangshalle des Krankenhauses einen Parcours finden, in dem sie sich über alle Aspekte der Patientensicherheit informieren und sogar aktiv mitmachen können.

So können Fragen rund um Medikamentensicherheit, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügungen sowie Beantragung der Pflegegrade gestellt werden. Bezogen auf die Patientensicherheit während der Behandlungsdauer werden die Mitarbeiter die Funktionsweise der Patientenarmbänder und die Team-Time-Out-Checklisten während einer Operation genauer erklären. Da der diesjährige „Tag der Patientensicherheit“ unter dem Motto „Digitalisierung“ steht, wird das EVK in einer App-Show die neue EVK-App vorstellen.

Das Adipositas-Zentrum informiert25.09.2018

Datum: 25.09.2018

Zeit: 18:00 - 20:00

Ort: WIVO-Veranstaltungsraum im EVK Hamm

Erfahren Sie alles über die Krankheit Adipositas und das Behandlungsspektrum. Unsere Experten aus den nicht-operativen und operativen Fachgebieten erläutern Methoden und Therapien, um langfristig Gewicht zu reduzieren.

Zöliakie-Camp für Kinder und Jugendliche15.10.2018 - 18.10.2018

Datum: 15.10.2018 - 18.10.2018

Patienten mit der Neudiagnose Zöliakie oder mit Fragen zur glutenfreien Diät oder zur Überprüfung ihres klinischen Status sind herzlich willkommen zu unserem Zöliakie-Camp in der ersten Osterferien-Woche.

Unsere Themen in diesen Tagen werden sein:

Tipps zur sicheren glutenfreien Küchenpraxis, Kontaminationsrisiken - wo und wie vermeiden, Lebensmittelkennzeichnung - worauf musss ich achten, Zutatenlisten - was darf nicht drinstehen und was doch, Grundlagen für glutenfreies Essen außer Haus z.B. in KITA, Schule, bei Ausflügen usw., praktische Zubereitungsübungen in der Küche - wie gelingt backen und vieles mehr.

Wer wissen möchte, wie es im ersten Camp im Frühjahr dieses Jahres lief, kann sich den Bericht hier herunterladen.

Anmeldungen von Kindern ab 5 Jahren in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder ab 9 Jahren im Sekretariat der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin: Tel. 02381-589-3476.

Crashkurs Geburtsvorbereitung20.10.2018 - 21.10.2018

Datum: 20.10.2018 - 21.10.2018

Ort: Elternschule

Es finden weitere Crash-Geburtsvorbereitungskurse für Paare in der Elternschule statt.

Die Termine sind wie folgt:

- 20. / 21. Oktober 2018

- 17. / 18. November 2018

- 15. / 16. Dezember 2018

Weitere Infos hier: Elternschule Storchennest

Pressemeldungen

Erste Studentin der HSHL absolvierte Praxissemester im EVK16.08.2018

Datum: 16.08.2018

Seit dem Wintersemester 2017/18 besteht die Vereinbarung einer engen Zusammenarbeit zwischen dem Ev. Krankenhaus Hamm (EVK) und der Hochschule Hamm-Lippstadt (HSHL) zur Gewinnung regionaler Fach- und Führungskräfte, die nun mit einem Kooperationsvertrag besiegelt wurde. Im Rahmen der Kooperation erhalten Studierende die Möglichkeit, Praktika und Praxissemester im Krankenhaus zu absolvieren sowie Projekt- und Bachelor-Arbeiten zu verfassen.

Eine der insgesamt neun Studierenden der HSHL, die diese Möglichkeiten bereits genutzt haben, ist Laura Mähler, Studentin „Biomedizinische Technologie“. Als erste HSHL-Studentin am EVK absolvierte sie in ihrem dritten Studienjahr ein Praxissemester in der Abteilung Klinische IT, um ihren Schwerpunkt Informatik weiter zu vertiefen. „Nach einer sorgfältigen Einweisung in das Krankenhausinformationssystem durfte ich ein eigenes Projekt erarbeiten, was natürlich sehr motivierend für mich war“, erzählt Mähler. „Bereits zu meinem Arbeitsbeginn war alles bestens organisiert und mir stand ein eigener Schreibtisch mit Rechner zur Verfügung. Mein Betreuer Prof. Kamin im EVK und auch meine betreuende Professorin der Hochschule Prof. Julia Grewe als treibende Kraft haben mich jederzeit unterstützt. Ab meinem ersten Tag des Praktikums bis hin zum abschließenden Vortrag im EVK konnte ich mich jederzeit an sie wenden“, berichtet die 23-Jährige aus Dinker begeistert. Aufgrund ihrer Leistungen im Praxissemester wurde Frau Mähler mit der Note 1,0 ausgezeichnet.

Auf das Praxissemester, welches in nahezu allen HSHL-Bachelorstudiengängen enthalten ist, wurde Laura Mähler durch die vorangegangenen Semester an der HSHL vorbereitet und konnte so ihr bisher im Studium erworbenes Fachwissen direkt anwenden.
„Als Hochschule in der und für die Region freuen wir uns über einen starken Kooperationspartner, der für unsere Studierenden spannende Anknüpfungspunkte bietet“, so Hochschulpräsident Prof. Dr. Klaus Zeppenfeld zu der Zusammenarbeit. Auch Prof. Dr. Wolfgang Kamin, Ärztlicher Direktor des EVK, bekräftigt: „Wir konnten bereits motivierte und gut ausgebildete Studierende begrüßen und freuen uns, diesen Weg gemeinsam mit der HSHL weiterzugehen.“

Auszeichnung für EVK Zertifizierung als Kompetenzzentrum Koloproktologie10.08.2018

Datum: 10.08.2018

Das Ev. Krankenhaus Hamm (EVK) erhielt kürzlich die Anerkennung als spezialisierte Klinik für Erkrankungen des Enddarms. Seit 2017 baute Chefarzt Prof. Dr. med. Georg Omlor die Behandlungen für Patienten mit Inkontinenz und Obstipationsleiden (chron. Verstopfung) kontinuierlich weiter aus. Durch die Einführung neuer Methoden und strukturelle sowie personelle Veränderungen konnte jetzt die Zertifizierung durch die Fachgesellschaften erreicht werden.

In der chirurgischen Koloproktologie am  EVK Hamm  werden jährlich mehr als 700 Patienten mit Enddarmerkrankungen operiert. In enger Zusammenarbeit mit dem Darmzentrum Hamm Süden und der neuen Endoskopie ist das Kompetenzzentrum Koloproktologie nun optimal für die Behandlung von Darmerkrankungen spezialisiert. Für die Zertifizierung müssen strenge Vorgaben erfüllt werden. Die Deutsche Gesellschaft für Allgemein- und Viszeralchirurgie und die Deutsche Gesellschaft für Koloproktologie haben die Bezeichnung Kompetenzzentrum Chirurgische Koloproktologie an das EVK Hamm vergeben.

Neue Jahrespraktikanten und Azubis zum OTA nehmen im EVK ihren Dienst auf03.08.2018

Datum: 03.08.2018

Elf junge Frauen und Männer fanden sich zu Beginn ihres Jahrespraktikums in der Eingangshalle des EVK Hamm ein. Hochmotiviert, aber auch ein bisschen unsicher, was sie wohl erwartet.
Wie in jedem Jahr absolvieren sie dieses Praktikum, um ihre Fachhochschulreife zu erwerben.

Ihren Einsatz werden die Praktikanten in der Krankenpflege haben, wo sie innerhalb des Jahres einen umfassenden Einblick in die Grundpflege erhalten. Dies ist im Hinblick auf eine mögliche spätere Berufswahl im Bereich Gesundheits- und Krankenpflege ein guter Test für jeden Einzelnen.

Zu Anfang dieses Monats beginnen auch zwei Schulabsolventen ihre 3-jährige Ausbildung zur Operationstechnischen Assistenten (OTA). Wechselnd zu den Phasen der praktischen Ausbildung im EVK wird der theoretische und fachpraktische Unterricht an einer OTA-Schule in mehrwöchigen Unterrichtsblöcken erteilt. Hier werden den angehenden OTAs die fachlichen und methodischen Kompetenzen zur verantwortlichen Mitarbeit im OP vermittelt.

Erster Jahrgang der Stettiner Medizinstudenten im EVK Hamm besteht Examen01.08.2018

Datum: 01.08.2018

Ein Dreivierteljahr lang wurden neun Studierende der Universität Stettin (PUM) im Ev. Krankenhaus Hamm (EVK) in der praktischen Arbeit eines Arztes trainiert. Nun bestanden alle erfolgreich das Abschlussexamen und konnten Ende Juni in einer feierlichen Zeremonie ihre Zeugnisse entgegennehmen.
Der erste Jahrgang der Studierenden im Praktischen Jahr profitierte von den guten Ausbildungsmöglichkeiten im Krankenhaus. Neben dem EVK waren auch weitere Kliniken des Valeo- Verbunds in Gronau und Lippstadt sowie etliche Praxen in Hamm eingebunden. Prof. Dr. med. Christian Peiper, Chefarzt im EVK und Koordinator des Projekts, würdigte in seiner Rede anlässlich der Zeugnisübergabe in Stettin die gute Zusammenarbeit der Universität und des Krankenhauses: „Wir freuen uns sehr, dass die jungen Leute den Klinikbetrieb in unserem Haus so detailliert kennen lernen konnten und hoffen auch langfristig auf eine Einbindung in deren weitere Karrierepläne. Im Oktober wird mit 14 Medizinstudenten ein neuer Jahrgang die praktische Ausbildung (PJ) im EVK beginnen. Zurzeit hospitieren bei uns drei Studentinnen der Biotechnologie. Wir werden die erfolgreiche Zusammenarbeit mit der PUM in Zukunft noch weiter ausbauen.“

Im Anschluss an die Examensfeier fand ein offizielles Treffen mit der Vize-Rektorin und mehreren Dekanen der Medizinischen Fakultät statt (Foto). Die Chefärzte des EVK Prof. Dr. med. Christian Peiper (rechts im Bild) und Prof. Dr. med. Wolfgang Kamin (links im Bild) gehören seit Mai dieses Jahres der Fakultät der Universität Stettin an.

AG SPD 60 Plus bei Vortrag über moderne Krebstherapie24.07.2018

Datum: 24.07.2018

Rund 40 interessierte Zuhörer lauschten im klimatisierten WIVO-Veranstaltungsraum dem Vortrag von Chefarzt Prof. Dr. med. Thomas Wehler über neueste Erkenntnisse in der Krebstherapie.

Zielgerichtete Therapien und die Immuntherapie haben sich in den letzten Jahren rasant entwickeln können und lassen für die Zukunft bei vielen Krebsarten Hoffnung aufkommen.

Die SPD-Senioren stellten anschließend an den Vortrag viele Fragen zu Krebserkrankungen, die Prof. Wehler ausführlich beantwortete.

Fußball-Strampler für die neonatologische Intensivabteilung09.07.2018

Datum: 09.07.2018

Der „Sternenzauber Frühchenwunder e.V.“ hat wieder für die Neonatologie des Evangelischen Krankenhauses Hamm (EVK) gezaubert. Rund 20 Hosen, Strampler, Bodys, Hemdchen und Einteiler in Fußball-Optik hat der Verein rund um Katja Hader dem Krankenhaus kurz vor der WM gespendet.

Der deutschen Nationalmannschaft hat das bei der WM dieses Jahr zwar kein Glück gebracht, den Frühchen auf der Station dafür hoffentlich umso mehr. Bereits seit Jahren wird die Neonatologie des EVKs von dem Verein mit der kompletten Kinderwäsche ausgestattet, da die käuflich zu erwerbende Kinderkleidung für die Frühchen auf der Station in der Regel viel zu groß ist.

„Die Kinderwäsche vom ‚Sternenzauber Frühchenwunder e.V.‘ ist einfach einzigartig, bringt etwas Farbe in den Alltag und  ist auch für die kleinsten Frühchen zu benutzen“, freut Dagmar Fietz, pflegerische Abteilungsleitung der neonatologischen Intensivabteilung des EVKs sich über die Spende.

Das EVK jetzt als APP29.06.2018

Datum: 29.06.2018

Nun sind wir auch mobil für Sie da! Alle wichtigen Kontaktdaten, Leistungsübersichten und vieles mehr können Sie ab sofort auch auf Ihrem Mobiltelefon finden. Laden Sie sich in Ihrem App-Store die EVK-App herunter und profitieren Sie als einer der Ersten davon.

Ärzteveranstaltung des Darmzentrums Hamm-Süden war ein voller Erfolg21.06.2018

Datum: 21.06.2018

„Darmkrebs: Vorsorge und Therapie-Besonderheiten bei Patienten mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen“ lautete das Thema der diesjährigen Fortbildungsveranstaltung für Ärzte, die vom Darmzentrum Hamm-Süden durchgeführt wurde. Der Einladung des EVKs an dieser Fortbildung teilzunehmen waren rund 50 Mediziner aus Deutschland gefolgt.

Thematisch behandelten die Chefärzte des EVKs in der dreistündigen Veranstaltung vor allem die Frage, wie die Entstehung von Darmkrebs verhindert werden kann. Dabei spielte neben der Vorsorgekoloskopie auch die neuen operativen Strategien und die onkologischen und strahlentherapeutischen Aspekte sowie die Bedeutung der Ambulanten Nachbehandlung eine große Rolle.

Frau Prof. von Herbay, Chefärztin der Gastroenterologie am EVK,  erläuterte die Bedeutung der Vorsorgekoloskopie, bei der Vorstufen des Darmkrebs entfernt werden können. Herr Prof. Omlor, Chefarzt der Koloproktologischen Chirurgie am EVK, berichtete über neue operative Strategien bei Darmkrebs. Herr Prof. Ecker, Chefarzt der Klinik für Chirurgie in Müritz,  berichtete  über ein neues Operationsverfahren, bei dem ein Kontinenzerhaltenes Stoma angelegt wird. Frau Lange, Chefärztin der Onkologie am EVK, erläuterte die Besonderheiten bei der onkologischen Therapie bei Patienten mit chronisch-entzündlichen Darmerkrankungen. Herr Dr. Vormann, Chefarzt der Strahlentherapie am EVK, referierte über strahlentherapeutische Aspekte beim Rektum-Karzinom. Abschließend betonte Herr Dr. Miks, Gastroenterologe am Ärztezentrum Hamm-Norden,  die Bedeutung  der ambulanten Nachbehandlung.

Im Anschluss an die Vorträge ergaben sich noch interessante Gespräche und Diskussionen zwischen den Klinikärzten und den Hausärzte. Betroffenen und Interessierten standen die Referenten bereits bei der Vorveranstaltung am Nachmittag mit Vorträgen und Falldiskussionen zur Verfügung.

Prof. Wolfgang Kamin erhält von Focus die Auszeichnung zum Top Mediziner im Bereich Asthma19.06.2018

Datum: 19.06.2018

Professor Dr. med. Wolfgang Kamin, seit 2009 Leiter der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im EVK Hamm, wird zum achten Mal von der Redaktion der Zeitschrift Focus Gesundheit im Fachbereich „Asthma“ auf der Liste der Top-Mediziner Deutschlands geführt.

Der Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde,  Kinderpneumologie, Allergologie, Umweltmedizin,  Kindergastroenterologie  ist seit Jahren höchst engagiert in der Behandlung chronisch kranker Kinder. Der Arbeitsbereich Pulmologie/Allergologie ist mit besonderen medizinisch-technischen Geräten, wie zum Beispiel einem komplett kindgerecht ausgestatteten Lungenfunktionslabor, ausgestattet. Eine enge persönliche Betreuung der erkrankten Kinder erfolgt durch zwei Kinderpneumologen
/Allergologen (Schulung in Inhalationstechniken und spezielle Sprechstunden). Durch die Ärztekammer Westfalen-Lippe wurde dem Bereich die Ausbildungsermächtigungen (Kinderpneumologie und allergologie) zugesprochen. In Kooperation mit der Uniklinik Mainz und der Hochschule Hamm-Lippstadt arbeiten die Mitarbeiter der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin unter der Leitung von Professor Kamin an Forschungsschwerpunkten wie u. a. der Aerosolforschung (Inhalationstechnik), Entwicklung neuer Lungenfunktionsgeräte, Erforschung des Einflusses viraler Erkrankungen auf die Entstehung von Asthma, Flugmedizin sowie Entwicklung neuer Medikamentenkombinationen für die Therapie der Mukoviszidose (einer angeborenen Stoffwechselerkrankung).

Die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin am EVK ist in verschiedene Bereiche aufgeteilt. Dazu gehören Kinderheilkunde, Kinderchirurgie, Neonatologische Intensivmedizin und Frühförderung. Hoch spezialisiert ist das EVK als Zentrum für alle kindermedizinischen Fragen auch in den Fällen, wenn es um die Behandlung besonderer Krankheiten wie Allergien, Diabetes, Epilepsie oder kindliche Herzleiden geht.

Prof. Christian Peiper gehört auch dieses Jahr wieder zu den Besten - Auszeichnung durch die Focus Ärzteliste19.06.2018

Datum: 19.06.2018

Professor Dr. med. Christian Peiper, seit elf Jahren Chefarzt der Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie im Ev. Krankenhaus Hamm, zählt zu den besten Medizinern in Deutschland. Von Patienten und Kollegen empfohlen, wurde er zum wiederholten Mal bei der Ärztebewertung im Magazin „Focus“ im Bereich Hernienchirurgie ausgezeichnet.

Einmal jährlich veröffentlicht die Redaktion Focus-Gesundheit ihre Top-Ärzte-Liste in Zusammenarbeit mit medizinischen Fachgesellschaften. Wissenschaftliche Publikationen, Empfehlungen von Patientenverbänden, Selbsthilfegruppen, Klinikchefs, Oberärzten und niedergelassenen Medizinern fließen in die Bewertung mit ein.
Im Fachgebiet Hernienchirurgie erhielt Professor Peiper nun wieder Bestnoten.

Vielen Patienten ist der Fachterminus Hernie wohl kaum ein Begriff, dabei ist er in der Praxis keine Seltenheit, allerdings läuft er dann zumeist unter dem Namen Leistenbruch oder Nabelbruch. Das HernienCenter Hamm hat sich hochgradig auf die Diagnose und Behandlung dieser häufig auftretenden Erkrankung spezialisiert, führt aber auch regelmäßig komplexe Bauchdeckenrekonstruktionen in offener oder minimal-invasiver OP-Technik durch. Die Mitarbeiter bieten den Betroffenen eine fachkundige Betreuung auf höchstem Niveau. Speziell geschulte Operateure, Anästhesisten und Pflegekräfte stehen den Patienten während des gesamten Behandlungszeitraumes zur Seite und berücksichtigen stets deren individuellen Belange. Die beiden Leiter des HernienCenters, Prof. Peiper und Oberarzt Dr. med. Ralf Bartmann, betonen: „Aus Erfahrung wissen wir: Ob eine Therapie mit körpereigenem Gewebe, minimal-invasiver Chirurgie, stationär oder ambulant infrage kommt– für jeden Patienten gibt es ein optimales Operationsverfahren. Die Anerkennung unserer Arbeit freut uns ganz besonders für unser gesamtes Team!“

Termine Selbsthilfegruppen

Selbsthilfegruppe Urostomie22.08.2018

Datum: 22.08.2018

Wann? - jeden 4. Mittwoch im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo?- Konferenzraum 1, St. Barbara-Klinik Hamm-Hessen, Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm

Kontakt: 02381 681-1107

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"24.08.2018

Datum: 24.08.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"31.08.2018

Datum: 31.08.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Fibromyalgie03.09.2018

Datum: 03.09.2018

Zeit: 20:00 - 22:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Kontakt
Monika Dirks
Telefon 02381/12028
Fax 02381/22207
selbsthilfe-hamm@paritaet-nrw.org

 

 

 

 

 

Selbsthilfegruppe Herzerkrankungen05.09.2018

Datum: 05.09.2018

Ort: Ev. Krankenhaus Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Mittwoch alle zwei Monate

Uhrzeit: 18.00 - 20.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sebsthilfegruppe Chronisch Kranker mit Schwerpunkt Diabetes-Hilfe zur Selbsthilfe e. V.06.09.2018

Datum: 06.09.2018

Zeit: 18:00 - 20:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG kleiner Konferenzraum

Wann? - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr

Wo? - Im EVK Hamm, 7. Obergeschoss im kleinen Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Selbsthilfegruppe Atemwegserkrankungen durch Asbest und andere Stäube07.09.2018

Datum: 07.09.2018

Ort: EVK, 7. OG, großer Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Freitag im Monat

Uhrzeit: 17.00 - 19.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"07.09.2018

Datum: 07.09.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Adipositas - Selbsthilfegruppe - Gruppentreffen10.09.2018

Datum: 10.09.2018

Zeit: 20:30 - 22:30

Ort: EVK Hamm, 7. OG, großer Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Gesprächsgruppentreffen Zöliakie13.09.2018

Datum: 13.09.2018

Zeit: 16:00 - 17:45

1.

Gesprächsgruppentreffen Zöliakie
Langewanneweg 27
59063 Hamm

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"14.09.2018

Datum: 14.09.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe Parkinson14.09.2018

Datum: 14.09.2018

Die Regionalgruppe Hamm trifft sich:

Wann?   - jeden 2. Freitag im Monat

Uhrzeit:  -  15:30 Uhr

WO?  -  EVK Hamm, im großen Konferenzraum, 7. Etage

Gruppentreffen ILCO Gruppe: Hamm- Colostomie20.09.2018

Datum: 20.09.2018

Ort: Brentanostraße 1, 59065 Hamm, Altenzentrum Liebfrauen

Wann? - jeden dritten Donnerstag im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo? - Brentanostraße 1 , 59065 Hamm im Altenzentrum Liebfrauen

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"21.09.2018

Datum: 21.09.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe Urostomie26.09.2018

Datum: 26.09.2018

Wann? - jeden 4. Mittwoch im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo?- Konferenzraum 1, St. Barbara-Klinik Hamm-Hessen, Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm

Kontakt: 02381 681-1107

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"28.09.2018

Datum: 28.09.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Fibromyalgie01.10.2018

Datum: 01.10.2018

Zeit: 20:00 - 22:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Kontakt
Monika Dirks
Telefon 02381/12028
Fax 02381/22207
selbsthilfe-hamm@paritaet-nrw.org

 

 

 

 

 

Selbsthilfegruppe Herzerkrankungen03.10.2018

Datum: 03.10.2018

Ort: Ev. Krankenhaus Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Mittwoch alle zwei Monate

Uhrzeit: 18.00 - 20.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sebsthilfegruppe Chronisch Kranker mit Schwerpunkt Diabetes-Hilfe zur Selbsthilfe e. V.04.10.2018

Datum: 04.10.2018

Zeit: 18:00 - 20:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG kleiner Konferenzraum

Wann? - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr

Wo? - Im EVK Hamm, 7. Obergeschoss im kleinen Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Selbsthilfegruppe Atemwegserkrankungen durch Asbest und andere Stäube05.10.2018

Datum: 05.10.2018

Ort: EVK, 7. OG, großer Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Freitag im Monat

Uhrzeit: 17.00 - 19.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"05.10.2018

Datum: 05.10.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Adipositas - Selbsthilfegruppe - Gruppentreffen08.10.2018

Datum: 08.10.2018

Zeit: 20:30 - 22:30

Ort: EVK Hamm, 7. OG, großer Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"12.10.2018

Datum: 12.10.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe Parkinson12.10.2018

Datum: 12.10.2018

Die Regionalgruppe Hamm trifft sich:

Wann?   - jeden 2. Freitag im Monat

Uhrzeit:  -  15:30 Uhr

WO?  -  EVK Hamm, im großen Konferenzraum, 7. Etage

Gruppentreffen ILCO Gruppe: Hamm- Colostomie18.10.2018

Datum: 18.10.2018

Ort: Brentanostraße 1, 59065 Hamm, Altenzentrum Liebfrauen

Wann? - jeden dritten Donnerstag im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo? - Brentanostraße 1 , 59065 Hamm im Altenzentrum Liebfrauen

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"19.10.2018

Datum: 19.10.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe Urostomie24.10.2018

Datum: 24.10.2018

Wann? - jeden 4. Mittwoch im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo?- Konferenzraum 1, St. Barbara-Klinik Hamm-Hessen, Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm

Kontakt: 02381 681-1107

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"26.10.2018

Datum: 26.10.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Sebsthilfegruppe Chronisch Kranker mit Schwerpunkt Diabetes-Hilfe zur Selbsthilfe e. V.01.11.2018

Datum: 01.11.2018

Zeit: 18:00 - 20:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG kleiner Konferenzraum

Wann? - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr

Wo? - Im EVK Hamm, 7. Obergeschoss im kleinen Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Selbsthilfegruppe Atemwegserkrankungen durch Asbest und andere Stäube02.11.2018

Datum: 02.11.2018

Ort: EVK, 7. OG, großer Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Freitag im Monat

Uhrzeit: 17.00 - 19.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"02.11.2018

Datum: 02.11.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Fibromyalgie05.11.2018

Datum: 05.11.2018

Zeit: 20:00 - 22:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Kontakt
Monika Dirks
Telefon 02381/12028
Fax 02381/22207
selbsthilfe-hamm@paritaet-nrw.org

 

 

 

 

 

Selbsthilfegruppe Herzerkrankungen07.11.2018

Datum: 07.11.2018

Ort: Ev. Krankenhaus Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Mittwoch alle zwei Monate

Uhrzeit: 18.00 - 20.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"09.11.2018

Datum: 09.11.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe Parkinson09.11.2018

Datum: 09.11.2018

Die Regionalgruppe Hamm trifft sich:

Wann?   - jeden 2. Freitag im Monat

Uhrzeit:  -  15:30 Uhr

WO?  -  EVK Hamm, im großen Konferenzraum, 7. Etage

Cochlea Implantat Selbsthilfegrupe Hamm10.11.2018

Datum: 10.11.2018

Ort: EVK Hamm

Wann? - 10. November 2018

Uhrzeit: 14.00 - 17.30 Uhr

Ort: EVK, im WIVO-Veranstaltungsraum

Weitere Informationen finden Sie hier.

Adipositas - Selbsthilfegruppe - Gruppentreffen12.11.2018

Datum: 12.11.2018

Zeit: 20:30 - 22:30

Ort: EVK Hamm, 7. OG, großer Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Gruppentreffen ILCO Gruppe: Hamm- Colostomie15.11.2018

Datum: 15.11.2018

Ort: Brentanostraße 1, 59065 Hamm, Altenzentrum Liebfrauen

Wann? - jeden dritten Donnerstag im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo? - Brentanostraße 1 , 59065 Hamm im Altenzentrum Liebfrauen

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"16.11.2018

Datum: 16.11.2018

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr - 20:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Fachveranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.