Aktuelles und Termine

Wir möchten unsere Patienten stets über aktuelle Vorgänge im Haus auf dem Laufenden halten. Damit Ihnen heute und in Zukunft nichts entgeht, finden Sie hier alle nötigen Informationen rund um Termine und aktuelle Veranstaltungen im EVK Hamm übersichtlich aufgeführt.

Veranstaltungen

Info-Abend zur Adipositaschirurgie18.10.2017

Datum: 18.10.2017

Zeit: 19:00

Ort: WIVO-Raum EVK Hamm

Adipositas, die krankhafte Fettleibigkeit, nimmt zu. Laut neuesten Veröffentlichungen der Gesellschaft für Ernährung hat insbesondere bei den über 65-Jährigen die Anzahl der Personen mit sehr ausgeprägter Adipositas (BMI > 40) extrem zugenommen. Langfristig führt starkes Übergewicht zu schweren Nebenerkrankungen.

Oberärztin Dr. med. Friederike Lefarth referiert über die Möglichkeiten der modernen Chirurgie, durch verschiedene Operationsmethoden langfristig zu einer dringend notwendigen Gewichtsreduktion zu gelangen.

Fragen dürfen gern gestellt werden.

Die Veranstaltung ist kostenfrei und ohne Anmeldung zu besuchen.

Pressemeldungen

Tag der offenen Tür war ein voller Erfolg!14.10.2017

Datum: 14.10.2017

40 spannende Aktionen haben die mehreren Hundert Besucher beim Tag der offenen Tür im EVK begeistert. Groß und Klein konnte selbst operieren, in Magen und Darm schauen und sich rund um die Gesundheit umfassend informieren. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren hochmotiviert bei der Sache und freuten sich über das große Interesse der Besucher.

EVK entsendet Ärzte und Pflegepersonal zum Hilfseinsatz nach Tansania28.09.2017

Datum: 28.09.2017

Nach einem Einsatz der Chirurgin Katharina Obrusnik in Puma, Zentral-Tansania fliegt nun wieder OP-Pfleger Sinischa Wagner in das ostafrikanische Land. Für die beiden Mitarbeiter des Ev. Krankenhauses ist es bereits die sechste bzw. die zweite Beteiligung an einer Interplast Germany-Reise und immer wieder eine Herausforderung.
Die junge Ärztin war schon während ihres Studiums als Hilfskraft bei den Operationen mit dabei. „Ich hörte damals in der Uni von einer Kommilitonin über den Verein für Plastische Chirurgie in Tansania und fühlte mich gleich angezogen von der Möglichkeit, den Menschen dort helfen zu können“, erzählt Katharina Obrusnik, „Vor Jahr zu Jahr konnte ich mich mehr einbringen und nun bin ich in meinem zweiten Weiterbildungsjahr zur Fachärztin für Chirurgie. Das bedeutet natürlich viel mehr Wissen und Können, sodass ich in unterschiedlichen Operations-Teams eingesetzt werde.“

Fast 24 Stunden dauert die Reise in das knapp 7.000 Kilometer entfernte Entwicklungsland. Hier warten schon Hunderte Afrikaner auf den 12-tägigen Einsatz des deutschen Teams. OP-Fachpfleger Sinischa Wagner hat dies bei seiner ersten Teilnahme im vergangenen Jahr sehr beeindruckt: „Die Menschen dort nehmen viele Kilometer Fußmarsch auf sich, um sich untersuchen zu lassen und hoffen natürlich auf eine Operation, die ihnen das Leben erleichtern könnte. Leider ist es uns nur möglich, diejenigen zu behandeln, die innerhalb von ein bis zwei Stunden operiert werden können und bei denen von einem komplikationslosen Heilungsverlauf ausgegangen werden kann.“

Gesichtsfehlbildungen, Lippen-, Kiefer-, Gaumenspalten, Handfehlbildungen, schwere Verbrennungsnarben, Tumoren der Haut und des Kopfes sowie Defekte durch Unfälle oder Kriegsfolgen sind die häufigsten Herausforderungen für die medizinischen Kräfte. Aber auch Augen-Operationen oder gynäkologische und allgemeinchirurgische Eingriffe führen die deutschen Teams in Afrika kostenlos für die Einwohner durch. Möglich machen dies zum Beispiel Krankenhäuser wie das EVK Hamm, das die beiden Mitarbeiter für die Zeit freistellt und auch mit Materialien versorgt sowie großzügige Spenden aus der Bevölkerung.

Erfolgreich bestanden: Krankenpflegeexamen14.09.2017

Datum: 14.09.2017

47 stolze examinierte Pflegekräfte nahmen in einer feierlichen Stunde ihre Zeugnisse und Urkunden entgegen. Nach drei Jahren Ausbildung - davon 2.500 praktische Stunden in den regionalen Krankenhäusern und 2.300 theoretische im Ausbildungszentrum für Pflegeberufe in Lippstadt - sind die jungen Leute nun fertig ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegekäfte und Gesundheits- und Kinderkrankenpflegekräfte.

Der Schulleiter Gerald Klad würdigte in seiner Rede die guten Leistungen der Absolventen in den Abschlussprüfungen und ihren Einsatz für das Wohlbefinden der Patienten:
„Die Pflege von kranken und alten Menschen allgemein ist wesentlich komplexer und anspruchsvoller geworden. Sowohl fachliche Anforderungen als auch die Erwartungen an die Pflegenden steigen stetig. Deshalb müssen auch die Schulen auf diese Veränderungen reagieren, um die Entwicklung und Förderung von Handlungskompetenzen der angehenden Pflegenden entsprechend auszurichten.“

Die beruflichen Aussichten für junge Pflegende sind sehr gut. Alle Absolventen wurden eingestellt, sodass der personelle Bedarf in den Ausbildungs-Krankenhäusern größtenteils durch die Absolventen gedeckt werden konnte. Im EVK Hamm wurden 23 neue Kolleginnen und Kollegen freudig begrüßt.

30 glückliche Kinder aus der Gegend um Tschernobyl zu Besuch in der Kinderklinik13.07.2017

Datum: 13.07.2017

Wieder einmal, wie in den letzten drei Jahrzehnten, besuchten 30 Kinder aus Jelsk die Kinderklinik des EVK Hamm und verbrachten einen abwechslungsreichen Nachmittag mit spielen, basteln und einem Besuch von Klinikclown Püppi.

Kurz nach dem Unglück von Tschernobyl ging der Kirchenkreis Hamm eine Partnerschaft mit Jelsk in Weißrussland ein. Knapp 50 Kilometer ist die Stadt vom Gebiet des Atomreaktors entfernt und noch heute leiden viele Bewohner an den Folgen der nuklearen Katastrophe. Alle zwei Jahre besuchen seitdem Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren aus sozial schwachen Familien Hamm – dieses Mal in Begleitung von vier Lehrerinnen und einer Studentin.
Renate Gumprich, Seelsorgerin in der Kinderklinik des EVK, stellte mit dem Spielzimmer und Clown Püppi ein abwechslungsreiches Programm für die Kinder zusammen: Basteln mit Bügelperlen, Malen und Gesellschaftsspiele sowie als Höhepunkt ein pantomimisches Mitmachtheater mit dem Klinikclown standen auf dem Programm. Die Weber-Stiftung steuerte wieder einmal viele Spiele bei.
Kinder und Lehrerinnen hatten viel Spaß und bedankten sich anschließend herzlich für den unterhaltsamen Tag in der Kinderklinik.

Start Kursprogramm Integrative Onkologie im August20.06.2017

Datum: 20.06.2017

Das Ev. Krankenhaus Hamm (EVK) versorgt mit seiner Klinik für Hämatologie, Onkologie und Palliativmedizin an Krebs erkrankte Patienten in insgesamt 109 Betten. Angegliedert sind sowohl eine Praxis als auch eine Station für Strahlentherapie mit 19 Betten und eine intensivmedizinische Einheit mit 14 Betten.
Die ambulante Weiterversorgung wird über eine Ambulanz auf unserem Campus abgedeckt.
Das EVK ist bereits seit fast zwei Jahrzehnten neben einer hochqualifizierten medizinischen Versorgung bestrebt, seine Patienten mit einem ganzheitlichen Ansatz zu behandeln. So werden Kunsttherapeuten, Psychoonkologen und Seelsorger ebenso eingebunden wie das Institut für Traditionelle Chinesische Medizin mit seinen integrativen Behandlungskonzepten.

Krebspatienten sind in ihrem Lebensrhythmus erheblich beeinträchtigt und benötigen auch in behandlungsfreien Zeiträumen kontinuierliche Betreuung – und dies nicht nur im privaten Umfeld.
Für unsere stationären, ambulanten und auch externe Patienten möchten wir nun das Angebot von integrativen Modulen ausweiten. In einem Jahresprojekt sollen mit unterschiedlichen Gruppentherapien die mentale Stabilität verbessert, die Nebenwirkungen erleichtert und die inneren Kraftquellen der Patienten erschlossen werden.

Im Einzelnen sind dies die folgenden Module:

  • Naturheilkundliche Pflege/Aromatherapie
  • Entspannung und Wohlbefinden
  • Mentales Aktivierungstraining/Gedächtnistraining
  • Kunsttherapie
  • NADA-Akupunktur
  • Qigong
  • Lachyoga

Einen Überblick über das Kursangebot und Kontaktdaten erhalten Sie hier: Integrative Onkologie im EVK Hamm

Termine Selbsthilfegruppen

Gruppentreffen ILCO Gruppe: Hamm- Colostomie19.10.2017

Datum: 19.10.2017

Ort: Brentanostraße 1, 59065 Hamm, Altenzentrum Liebfrauen

Wann? - jeden dritten Donnerstag im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo? - Brentanostraße 1 , 59065 Hamm im Altenzentrum Liebfrauen

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"20.10.2017

Datum: 20.10.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe Urostomie25.10.2017

Datum: 25.10.2017

Wann? - jeden 4. Mittwoch im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo?- Konferenzraum 1, St. Barbara-Klinik Hamm-Hessen, Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm

Kontakt: 02381 681-1107

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"27.10.2017

Datum: 27.10.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe-Leukämie und Lymphom28.10.2017

Datum: 28.10.2017

1.

Wann? - jeden 4. Samstag im Monat

Uhrzeit: 14.00 - 16.30 Uhr

Wo: DRK-Heim, Kurfürstenring 31, 59457 Werl

Weitere Informationen finden sie hier.

Selbsthilfegruppe Herzerkrankungen01.11.2017

Datum: 01.11.2017

Ort: Ev. Krankenhaus Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Mittwoch im Monat

Uhrzeit: 18.00 - 20.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sebsthilfegruppe Chronisch Kranker mit Schwerpunkt Diabetes-Hilfe zur Selbsthilfe e. V.02.11.2017

Datum: 02.11.2017

Zeit: 18:00 - 20:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG kleiner Konferenzraum

Wann? - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr

Wo? - Im EVK Hamm, 7. Obergeschoss im kleinen Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Selbsthilfegruppe Atemwegserkrankungen durch Asbest und andere Stäube03.11.2017

Datum: 03.11.2017

Ort: EVK, 7. OG, großer Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Freitag im Monat

Uhrzeit: 17.00 - 19.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"03.11.2017

Datum: 03.11.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Fibromyalgie06.11.2017

Datum: 06.11.2017

Zeit: 20:00 - 22:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Kontakt
Monika Dirks
Telefon 02381/12028
Fax 02381/22207
selbsthilfe-hamm@paritaet-nrw.org

 

 

 

 

 

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"10.11.2017

Datum: 10.11.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Cochlea Implantat Selbsthilfegrupe Hamm11.11.2017

Datum: 11.11.2017

Ort: EVK Hamm

Wann? - 11. November 2017

Uhrzeit: 14.00 - 16.30 Uhr

Ort: EVK, 7. OG, großer Konferenzraum

Weitere Informationen finden Sie hier.

Adipositas - Selbsthilfegruppe - Gruppentreffen13.11.2017

Datum: 13.11.2017

Zeit: 20:30 - 22:30

Ort: EVK Hamm, 7. OG, großer Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Gruppentreffen ILCO Gruppe: Hamm- Colostomie16.11.2017

Datum: 16.11.2017

Ort: Brentanostraße 1, 59065 Hamm, Altenzentrum Liebfrauen

Wann? - jeden dritten Donnerstag im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo? - Brentanostraße 1 , 59065 Hamm im Altenzentrum Liebfrauen

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"17.11.2017

Datum: 17.11.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe Urostomie22.11.2017

Datum: 22.11.2017

Wann? - jeden 4. Mittwoch im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo?- Konferenzraum 1, St. Barbara-Klinik Hamm-Hessen, Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm

Kontakt: 02381 681-1107

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"24.11.2017

Datum: 24.11.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe-Leukämie und Lymphom25.11.2017

Datum: 25.11.2017

1.

Wann? - jeden 4. Samstag im Monat

Uhrzeit: 14.00 - 16.30 Uhr

Wo: DRK-Heim, Kurfürstenring 31, 59457 Werl

Weitere Informationen finden sie hier.

Selbsthilfegruppe Atemwegserkrankungen durch Asbest und andere Stäube01.12.2017

Datum: 01.12.2017

Ort: EVK, 7. OG, großer Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Freitag im Monat

Uhrzeit: 17.00 - 19.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"01.12.2017

Datum: 01.12.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Fibromyalgie04.12.2017

Datum: 04.12.2017

Zeit: 20:00 - 22:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Kontakt
Monika Dirks
Telefon 02381/12028
Fax 02381/22207
selbsthilfe-hamm@paritaet-nrw.org

 

 

 

 

 

Selbsthilfegruppe Herzerkrankungen06.12.2017

Datum: 06.12.2017

Ort: Ev. Krankenhaus Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Mittwoch im Monat

Uhrzeit: 18.00 - 20.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sebsthilfegruppe Chronisch Kranker mit Schwerpunkt Diabetes-Hilfe zur Selbsthilfe e. V.07.12.2017

Datum: 07.12.2017

Zeit: 18:00 - 20:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG kleiner Konferenzraum

Wann? - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr

Wo? - Im EVK Hamm, 7. Obergeschoss im kleinen Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"08.12.2017

Datum: 08.12.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Adipositas-Selbsthilfegruppe für Langzeitoperierte11.12.2017

Datum: 11.12.2017

Zeit: 19:00 - 21:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Adipositas - Selbsthilfegruppe - Gruppentreffen11.12.2017

Datum: 11.12.2017

Zeit: 20:30 - 22:30

Ort: EVK Hamm, 7. OG, großer Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"15.12.2017

Datum: 15.12.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Gruppentreffen ILCO Gruppe: Hamm- Colostomie21.12.2017

Datum: 21.12.2017

Ort: Brentanostraße 1, 59065 Hamm, Altenzentrum Liebfrauen

Wann? - jeden dritten Donnerstag im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo? - Brentanostraße 1 , 59065 Hamm im Altenzentrum Liebfrauen

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"22.12.2017

Datum: 22.12.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe Urostomie27.12.2017

Datum: 27.12.2017

Wann? - jeden 4. Mittwoch im Monat

Uhrzeit: Von 17:00 - 19:00 Uhr

Wo?- Konferenzraum 1, St. Barbara-Klinik Hamm-Hessen, Am Heessener Wald 1, 59073 Hamm

Kontakt: 02381 681-1107

Selbsthilfegruppe Depression - "Der Weg ist das Ziel"29.12.2017

Datum: 29.12.2017

Ort: EVK Hamm

1.

Wann? - Jeden Freitag

Uhrzeit: 18:00 Uhr

Wo? - 7. OG, kleiner Konferenzraum, EVK Hamm

Kontakt: Andreas See
Oranienburger Str.23
59065 Hamm
E-Mail see.andreas@shg-hamm.org
Tel. 01578-8865-712
Fax: 049-2381-42 38 898
www.shg-hamm.org

Selbsthilfegruppe für Menschen mit Fibromyalgie01.01.2018

Datum: 01.01.2018

Zeit: 20:00 - 22:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Kontakt
Monika Dirks
Telefon 02381/12028
Fax 02381/22207
selbsthilfe-hamm@paritaet-nrw.org

 

 

 

 

 

Selbsthilfegruppe Herzerkrankungen03.01.2018

Datum: 03.01.2018

Ort: Ev. Krankenhaus Hamm, 7. OG, kleiner Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Mittwoch im Monat

Uhrzeit: 18.00 - 20.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Sebsthilfegruppe Chronisch Kranker mit Schwerpunkt Diabetes-Hilfe zur Selbsthilfe e. V.04.01.2018

Datum: 04.01.2018

Zeit: 18:00 - 20:00

Ort: EVK Hamm, 7. OG kleiner Konferenzraum

Wann? - Jeden 1. Donnerstag im Monat um 17:00 Uhr

Wo? - Im EVK Hamm, 7. Obergeschoss im kleinen Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Selbsthilfegruppe Atemwegserkrankungen durch Asbest und andere Stäube05.01.2018

Datum: 05.01.2018

Ort: EVK, 7. OG, großer Konferenzraum

Wann? - jeden 1. Freitag im Monat

Uhrzeit: 17.00 - 19.00 Uhr

Weitere Informationen finden Sie hier.

Adipositas - Selbsthilfegruppe - Gruppentreffen08.01.2018

Datum: 08.01.2018

Zeit: 20:30 - 22:30

Ort: EVK Hamm, 7. OG, großer Konferenzraum

Weitere Informationen erhalten Sie hier.

Fachveranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.