Sigrid John - Fantasie in Farbe

Die farbenprächtigen Bilder – in Waschtechnik, Spachtel-, Mal- und Kratztechnik gefertigt – sind größtenteils in Acrylfarben gearbeitet. Viele bekannte Hammer Motive hat die 65-Jährige als Motiv genommen. Ihr Glaselefant, der Förderturm und die Wassertürme werden inzwischen sogar vom WA verkauft.
Als Kind waren Zeichnen und  Malen schon eine Neigung von Sigrid John. In ihrem Beruf als Goldschmiedin war sie bereits kreativ tätig. Seit einigen Jahren hat sie sich dem Malen wieder zugewendet und stellt nun von Januar bis Mitte des Jahres eine Auswahl ihrer Werke im EVK aus.

Zurück