Grüne Damen – Evangelische Krankenhaushilfe

Eine gemeinsame, christlich motivierte Überzeugung, anderen Menschen helfen zu wollen ist die Basis für das soziale Engagement der Grünen Damen. So werden die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen der evangelischen Krankenhaushilfe ihrer grünen Kittel wegen liebevoll genannt. Nicht mehr wegzudenken aus dem Kontext unseres Krankenhauses, setzt die Arbeit der Grünen Damen dort ein, wo der normale medizinisch-pflegerische Alltag endet. 

Ob ein kleines Gespräch, eine helfende Hand oder ein offenes Ohr – die ehrenamtlich Tätigen bieten Hilfen außerhalb des medizinischen und pflegerischen Bereichs an. Ihre größte Tugend ist das Zuhören, denn oft gilt es einfach, für die Patienten da zu sein. Dabei arbeiten sie stets eng und vertrauensvoll mit den am Heilungsprozess Beteiligten – Ärzte, Pflege, Seelsorge, Sozialdienst – zusammen. Mit dem gemeinsamen Ziel, Ihnen den Aufenthalt auf der Station angenehmer zu machen und Ihnen Unterstützung zu bieten, wo immer es möglich ist. 

So ist es vor allem auch die Kinderklinik, in der den Grünen Damen beim Kontakt mit den kleinen Patienten eine wichtige Rolle zukommt. Beim Vorlesen oder Spielen können die Kinder für kurze Zeit ihre Sorgen vergessen und sich geborgen und ernstgenommen fühlen. 

Egal, ob Erwachsener, Kind oder Jugendlicher – sicherlich wird auch bald an Ihre Zimmertür eine der derzeit rund 50 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen klopfen und ihre Hilfe anbieten.

Wir suchen Sie als neue Grüne Dame oder als neuen Grünen Herrn! Haben Sie Zeit und Lust, sich in unserem Kreis für die kleinen und großen Patienten in unserem Hause zu engagieren? Fühlen Sie sich herzlich willkommen und nehmen Sie unverbindlich Kontakt mit uns auf.