HernienCenter Hamm

Vielen Patienten ist der Fachterminus Hernie wohl kaum ein Begriff, dabei ist er in der Praxis keine Seltenheit, allerdings läuft er dann zumeist unter dem Namen Leistenbruch oder Nabelbruch. Das HernienCenter Hamm hat sich hochgradig auf die Diagnose und Behandlung dieser häufig auftretenden Erkrankung spezialisiert und bietet den Betroffenen eine fachkundige Betreuung auf höchstem Niveau. Speziell geschulte Operateure, Anästhesisten und Pflegekräfte stehen Ihnen während des gesamten Behandlungszeitraumes zur Seite und berücksichtigen stets ihre individuellen Belange. Aus Erfahrung wissen wir: Ob eine Therapie mit körpereigenem Gewebe, minimal-invasiver Chirurgie, stationär oder ambulant – für jeden Patienten gibt es ein optimales Operationsverfahren, das wir in der Lage sind mit wissenschaftlichen Methoden herauszufinden.

Einmal jährlich veröffentlicht die Redaktion Focus-Gesundheit ihre Top-Ärzte-Liste in Zusammenarbeit mit medizinischen Fachgesellschaften. Wissenschaftliche Publikationen, Empfehlungen von Patientenverbänden, Selbsthilfegruppen, Klinikchefs, Oberärzten und niedergelassenen Medizinern fließen in die Bewertung mit ein.
Im Fachgebiet Hernienchirurgie erhielt Professor Peiper Bestnoten.

Die Auszeichnung unseres Zentrums durch die Deutsche Herniengesellschaft mit dem Siegel "Qualitätsgesicherte Hernienchirurgie" basiert auf der Grundlage einer freiweilligen Teilnahme an einer deutschlandweiten Studie, in der die Ergebnisse aller Hernienpatienten des EVK Hamm jeweils nach zwei Wochen und einem Jahr kontrolliert wurden.

tl_files/images/content/auszeichnungen/DFC_Mediziner-Siegel_Hernienchirurgie_2016.jpg             tl_files/images/content/auszeichnungen/Urkunde.jpg