Kinderkardiologie

Herzfehler bei Kindern und Jugendlichen sind heute sehr gut beherrschbar. Ob angeborene oder später erworbene Erkrankungen – es kommt wesentlich darauf an, sie zuverlässig zu erkennen und angemessen zu behandeln.

Wir verfügen über modernste Methoden, auch komplexe Krankheitsbilder exakt zu diagnostizieren. Mit einem breiten Spektrum therapeutischer Möglichkeiten richten wir alle Behandlungsschritte optimal auf die Erkrankung aus. Sollte es die Situation erfordern, ist eine Verlegung in ein Herzzentrum auch unter intensivmedizinischen Bedingungen möglich.

So unterschiedlich die Anforderungen, so eindeutig ist das Fundament unserer Arbeit: Ihr Kind ist uns in jedem Fall eine Herzenssache.

Am Puls der Zeit

Unsere Diagnostik befindet sich auf dem jeweils aktuellen Stand. Zu unseren Verfahren gehören:

  • Elektrokardiographie (EKG)
    Ermittlung von Herzrhythmusstörungen, von Störungen der Herzmuskulatur sowie von Entzündungen und Minderdurchblutungen
  • Fahrrad-Ergometrie / Belastungs-EKG
    Diagnostik von Beschwerden, die nur unter Belastungen auftreten, und Bewertung der Relevanz angeborener Herzfehler.
  • 24h-Langzeit-EKG
    Bestimmung selten auftretender Ereignisse, Quantifizierung häufiger Phänomene, Basis für die medikamentöse Behandlung oder für den Einsatz eines Herzschrittmachers.
  • 24h-Langzeit-Blutdruck-Messung
    Darstellung des Blutdruckverhaltens über einen längeren Zeitraum, Grundlage für die Medikation
  • Herz-Ultraschall (Echokardiographie)
    Der wichtigste Baustein der kardiologischen Diagnostik und damit Grundlage für Planung und chirurgische Eingriffe.
  • Röntgen
    Bewährte Ergänzung zur Ultraschall-Untersuchung.

Unser Team

Unser Team ist fachlich hervorragend ausgebildet, verfügt über langjährige Erfahrungen und bringt das erforderliche Einfühlungsvermögen mit, Ihr Kind emotional aufzufangen.
Gemeinsam machen wir uns stark für unsere kleinen und großen Patienten, um schnell und sicher die richtige Diagnose zu finden und ihnen die beste Therapie zukommen zu lassen.