Neuropädiatrie / Epileptologie

Was ist Neuropädiatrie?

Neuropädiatrie befasst sich mit der körperlichen und geistigen Entwicklung und den möglichen Störungen und Erkrankungen des Nervensystems von Kindern und Jugendlichen.

Neurologische Erkrankungen:

  • Epilepsie
  • Kopfschmerzen ( v.a. Migräne, Spannungskopfschmerzen )
  • Motorische und geistige Entwicklungsauffälligkeiten
  • Cerebralparese
  • Neuromuskuläre Erkrankungen
  • Bewegungsstörungen
  • Entzündliche Erkrankungen des Nervensystems
  • Neurodegenerative Erkrankungen
  • Fehlbildungen des Gehirns


Neurologische Erkrankungen stellen im Kindesalter eine häufig vorkommende Krankheitsgruppe mit einer Vielfalt von Symptomen dar, die zu Beginn oft vieldeutig sind. Erforderlich sind eine genaue Erhebung des Beschwerdebildes und eine sorgfältige Untersuchung des Kindes, ergänzt durch den Einsatz moderner apparativer Untersuchungsmethoden. Wichtig ist eine frühzeitige Diagnosestellung.

Untersuchungsmethoden:

Wir bieten ein spezifisches diagnostisches Spektrum an:

  • Digitales EEG mit Videodoppelbildaufzeichnung
  • Wach-EEG mit/ohne Provokationsmethoden ( Fotostimulation und Hyperventilation )
  • Schlaf-EEG
  • EEG mit Sedierung
  • EEG nach Schlafentzug
  • Polysomnographie für Früh- und Neugeborene

Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Epileptologie. Wir sind als Ambulanz für Kinder und Jugendliche durch die Stiftung Michael (eine Stiftung für Epilepsie ) anerkannt.

Das sollten sie zu Ihrem Termin mitbringen:

  • Überweisungsschein oder stationäre Einweisung von Ihrem Kinder- oder Hausarzt
  • Krankenversicherungskarte
  • Das gelbe Vorsorgeheft
  • Alle bisherigen Befunde von Untersuchungen Ihres Kindes (Arztbriefe, Röntgenbilder etc.)

Unser Team:

  • Dr. med. habil. Klaus John (Arzt für Kinderheilkunde/Schwerpunkt Neuropädiatrie und Epileptologie)
  • Iryna Likhachova (Assistenzärztin - Neuropädiatrie)
  • Claudia Löper-Schultz (Sekretariat Neuropädiatrie)
  • Kirsten Pernak (Sekretariat Neuropädiatrie)
  • Sr. Sabine Huhmann (Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin)
  • Sr. Christiane Krälemann (Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin)

Wir arbeiten sehr eng mit dem Team der Krankengymnastinnen unter der Leitung von Frau Edeltraud Hanskötter, der Ärztlichen Beratungsstelle (Psychologen) sowie der Frühförderstelle (Entwicklungsdiagnostik bis zum 6. Lebensjahr, Beratung der Eltern) zusammen.
Unsere Krankengymnastinnen verfügen über eine spezielle Ausbildung (Krankengymnastik auf neurophysiologischer Grundlage nach Bobath und Vojta, Neuromotorische Entwicklungstherapie nach Castillo-Morales, Manuelle Therapie).