Kontakt 02381 / 589 - 0
DE

Qualitätsmanagement

Die medizinisch-pflegerische Versorgung im Krankenhaus soll selbstverständlich stets in hoher Qualität verfügbar sein.

Diese hohe Qualität in einem Umfeld mit ständig wechselnden Anforderungen durch Patienten, die mit ihrem individuellen Krankheitsbild das Krankenhaus aufsuchen, durch wechselnde Mitarbeiter in einem Schichtarbeitssystem und durch die häufig notwendige Zusammenarbeit über Abteilungsgrenzen hinweg sicher zu stellen, ist Aufgabe des Qualitätsmanagements.

Instrumente des Qualitätsmanagements sind standardisierte Arbeitsabläufe, die Raum genug für die Behandlung eines individuellen Patienten lassen, Umsetzungen der Leitlinien der medizinischen und pflegerischen Fachgesellschaften, welche die Gegebenheiten vor Ort im Krankenhaus berücksichtigen sowie konkrete Vereinbarungen zur abteilungsübergreifenden Zusammenarbeit an den so genannten Schnittstellen.

Darüber hinaus werden Ergebnisse aus Qualitätsüberwachungsmaßnahmen, z.B. der externen Qualitätssicherung nach § 137 SGB V, genutzt, um den Erfolg der Behandlung zu messen und die Qualität kontinuierlich weiter zu entwickeln.

Mittelpunkt unserer Arbeit ist immer zuallererst der Patient / die Patientin. Um zu überprüfen, inwieweit wir die Anforderungen unserer Patienten erfüllen, führen wir in regelmäßigen Abständen Patientenbefragungen durch. Die Ergebnisse dieser Befragungen geben uns Rückmeldung über die Qualität unserer Arbeit aber auch wichtige Hinweise, wie wir unsere Qualität weiter entwickeln können.

Zielsetzung des Evangelischen Krankenhaus Hamm ist ein Qualitätsmanagementsystem nach den Vorgaben der DIN EN ISO 9001. Die Krankenhausleitung wird in der Einführung und Aufrechterhaltung dieses Systems durch eine Qualitätsmanagerin unterstützt.

Copyright 2022. All Rights Reserved.
You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close